In Instagram Stories könnt ihr nun per Sticker Fragen stellen

So sehen die Frage-Antwort-Sticker in Instagram aus
So sehen die Frage-Antwort-Sticker in Instagram aus(© 2018 Instagram)

Instagram erhält ein neues Feature: In euren Stories könnt ihr künftig offene Fragen an eure Follower stellen. Es lässt sich laut Pressemitteilung sogar ein kleiner Frage-Antwort-Dialog mit euren Freunden und Abonnenten beginnen.

Die neue interaktive Instagram-Funktion findet ihr im Sticker-Menü. Wenn ihr dort den Button “Fragen” auswählt, könnt ihr im anschließenden Feld eine Frage an eure Follower formulieren. Platziert sie an beliebiger Stelle einer Story und Nutzer haben die Chance, über das Antwortfeld etwas zu erwidern. Was eure Freunde und Abonnenten geschrieben haben, seht ihr, wenn ihr euch die Liste der Betrachter einer Story anschaut. Jede Person kann so viele Anworten schicken, wie sie möchte.

In eigenen Stories auf Gegenfragen antworten

Nutzer können in das Antwortfeld aber auch selbst eine Frage schreiben. Dann habt ihr wiederum die Möglichkeit, auf diese zu tippen, dadurch eine neue Story zu starten und eine Antwort zu geben. Dabei wird zwar die ursprüngliche Frage als Kontext angezeigt, allerdings sind weder Name noch Foto des Absenders zu sehen.

Das neue Feature steht euch ab der Instagram-Version 5.2 für iOS und Android zur Verfügung. Es ist eine von vielen Neuerungen der vergangenen Monate: Die Macher der Plattform legen derzeit wohl großen Wert auf den Ausbau der Funktionen. Besonders das “Stories”-Feature steht offenbar im Fokus der Entwickler. Ihr könnt mittlerweile etwa Musik in eure Stories verbauen. Zudem ist es möglich, Follower via Emoji-Slider um ihre Meinung zu bitten.

Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram testet Direkt­nach­rich­ten im Brow­ser
Michael Keller
Instagram will App-Funktionen auch außerhalb des Smartphones anbieten
Instagram könnte eine praktische App-Funktion bald auch in der Web-Version ermöglichen: das Verschicken von Direktnachrichten an andere Nutzer.
Face­book: Kartell­amt will Face­book das Daten­sam­meln erschwe­ren
Christoph Lübben
Facebook sammelt nicht nur über die eigene App Daten
Das Kartellamt hat entschieden: Facebook darf künftig nicht mehr ungefragt über Dritte Daten von euch sammeln. Ob es aber wirklich so kommen wird?
Vorin­stal­lierte Android-Apps offen­bar bald ohne Google-Login aktua­li­sier­bar
Francis Lido
Die Anzahl vorinstallierter Apps variiert von Gerät zu Gerät.
Updates für vorinstallierte Android-Apps könnt ihr künftig wohl auch ohne Login installieren. Das soll Google Entwicklern gegenüber angekündigt haben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.