In "PES 2019" könnt ihr euch jetzt Totti und andere Legenden sichern

Im myClub von "PES 2019" trefft ihr ab sofort auf neue Legenden, zu denen erstmals auch Hidetoshi Nakata und Francesco Totti gehören. Zudem hat Konami auf PlayStation 4, Xbox One, PC und Smartphones die "Playing is Believing"-Kampagne gestartet.

In dem wohl populärsten Modus von "PES 2019" macht ihr derzeit Bekanntschaft mit einem Spezialagenten. Dieser ist ein Experte des italienischen Fußballs und hilft euch, Spieler zu verpflichten, die wegen ihrer herausragenden Leistungen Geschichte in der Serie A geschrieben haben. Im Detail sind das: Alessandro Del Piero, Adriano, Cafu, David Beckham, Dejan Stanković, Francesco Toldo, Francesco Totti, Hidetoshi Nakata, Paolo Maldini, Ronaldinho,Walter Samuel und Youri Djorkaeff.

"Playing is Believing"

Der Agent kann auch Spitzentalente der aktuellen italienischen Liga verpflichten. Er taucht in PES 2019 allerdings nur kurzfristig auf und quittiert seinen Dienst bereits am 21. Februar 2019 um 3 Uhr wieder. Wie die beiden "Legends"-Debütanten des myClub im Spiel aussehen, könnt ihr euch in einem Tweet von Pro Evolution Soccer am Ende des Artikels anschauen.

Besondere Agenten gibt es auch im Rahmen der "Playing is Believing"-Kampagne. Diese tauchen unter anderem als täglicher Login-Boni (bis zum 21. Februar) auf und fügen einen Spieler mit einem Wert von mindestens 75 zu eurem Team hinzu. Zudem kündigt Konami mehrere In-Game-Aktionen und weitere exklusive Belohnungen an. Die Kampagne, zu der ihr einen Trailer über diesem Artikel findet, läuft bis zum 2. März.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch vs. PlaySta­tion 4: Welche Konsole lohnt sich für euch?
Christoph Lübben
Naja !10Auf der Nintendo Switch erwarten euch spannende Spiele wie "Zelda: Breath of the Wild"
Die Nintendo Switch oder die PlayStation 4? Wenn ihr euch zwischen den Konsolen entscheiden wollt, helfen wir euch in diesem Artikel weiter.
Xbox "Games with Gold": Diese Spiele erhal­tet ihr im Juli gratis
Francis Lido
Die "Games with Gold" für Juli 2019 liefern vier gute Gründe, zum Xbox-One-Controller zu greifen
Welche "Games with Gold" warten im Juli 2019 auf Xbox-One-Besitzer? Unter anderem ein preisgekrönter Plattformer und ein Retro-Hit.
Die Sony WF-1000XM3 im Test: Sind die In-Ear-Kopf­hö­rer den Preis wert?
Viktoria Vokrri
Supergeil !17Wir haben die Sony WF-1000MX3 getestet.
Wir haben uns die Sony WF-1000XM3 im Test genauer angesehen und uns die Frage gestellt: Sind die In-Ears ihren stolzen Preis wirklich wert?