Instagram-Posts von anderen könnt ihr ab sofort in eure Stories einbinden

Instagram ermöglicht euch nun das Einbinden von Posts in eure Stories
Instagram ermöglicht euch nun das Einbinden von Posts in eure Stories (© 2018 CURVED)

Im Foto-Netzwerk Instagram verschmelzen die Grenzen zwischen Posts in eurem Feed und euren Stories immer weiter: Es gibt nun ein Feature, durch das ihr Beiträge von anderen Usern als Sticker direkt in eurer Story teilen könnt. Wir erklären euch, wie ihr die Funktion nutzt.

Um Beiträge von Freunden oder Firmen auf euren Kanal zu bringen, musstet ihr bisher einen umständlichen Weg wählen und entweder das Foto herunterladen oder als Screenshot speichern. Anschließend konntet ihr die Aufnahme auf eurem Kanal posten. Den Umweg könnt ihr euch zukünftig sparen. Noch besser: Teilt ihr in eurem Feed einen Beitrag von einem anderen Instagram-Kanal, wird euren Followern auch der Nutzername des Verfassers angezeigt. Zudem wird automatisch ein Link zu dem  ursprünglichen Beitrag eingepflegt. Das Update ist für Android bereits verfügbar, in den nächsten Tagen sollen auch iOS-Geräte versorgt werden.

Papierflieger teilt Beiträge

Wenn ihr aus einem Feed einen Beitrag in eurer Story teilen möchtet, ruft ihr zunächst das Bild auf und tippt auf das Papierflieger-Icon. Dieses findet ihr direkt unter der Aufnahme. In einer neuen Maske werdet ihr gefragt, ob ihr den Beitrag einer bestimmten Person zeigen oder daraus ein Posting für eure Story erstellen möchtet. Ihr wählt die letztgenannte Option. Ihr könnt jetzt einen Kommentar einfügen, einen farblichen Hintergrund auswählen und den Sticker vergrößern, verkleinern, drehen und neu platzieren.

Es lassen sich natürlich nur Posts von öffentlichen Accounts in eurer Story einpflegen. Wenn ihr nicht möchtet, dass eure Beiträge geteilt werden, ihr aber euren Kanal auch nicht auf privat stellen möchtet, könnt ihr das neue Feature in den Einstellungen auch blockieren. Erst vor wenigen Tagen ergänzte Instagram seine App um Emoji-Slider, mit denen ihr eure Freunde nach ihrer Meinung fragt.

Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram: Inhalte lassen sich nun auch nur mit engs­ten Freun­den teilen
Lars Wertgen
Instagram Stories für enge Freunde: Die Listen sind schnell erstellt
Instagram ermöglicht euch, Stories nur noch mit bestimmten Nutzern zu teilen – schnell und einfach. Das war bisher nur mit Aufwand möglich.
Insta­gram bietet neues Feature für Menschen mit Sehschwä­che
Francis Lido
Nutzer eines Screenreaders können sich künftig anhören, was auf Instagram-Bildern zu sehen ist
Instagram erleichtert sehbehinderten Menschen die Nutzung des sozialen Netzwerks. Auch ihr könnt dazu beitragen.
Für mehr Über­sicht: Insta­gram baut eure Profil­seite um
Lars Wertgen2
Instagram will seine Profilseiten optimieren
Instagram krempelt eure Profilseite um, die übersichtlicher werden soll. Ein finales Design gibt es noch nicht – ihr habt noch ein Wort mitzureden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.