Instagram Stories könnt ihr nun mit Musik ausstatten

Instagram erweitert die Stories um eine neues Feature: Musik
Instagram erweitert die Stories um eine neues Feature: Musik(© 2017 CURVED)

Instagram setzt nicht mehr ausschließlich auf visuelle Reize: Das soziale Netzwerk ist vor allem als Plattform für Fotos bekannt, doch nun könnt ihr eure Stories mit einem anderen Medium noch interessanter machen: Musik.

Mit dem neuen Feature für Instagram Stories sollt ihr in die Lage versetzt werden, noch besser euren Gefühlen Ausdruck zu verleihen, wie das soziale Netzwerk in seiner Pressemitteilung schreibt. Auf diese Weise könnt ihr einer Story einen Soundtrack hinzufügen, der "zu jedem Moment passt". Letztlich hängt es dann von eurer Song-Auswahl ab, ob eine Story diesem Anspruch tatsächlich gerecht wird.

So nutzt ihr das Musik-Feature

Wenn ihr eine Instagram Story erstellt und einen Sticker oder ein Foto auswählt, seht ihr künftig ein Musik-Icon. Sobald ihr dieses antippt, öffnet sich eine Mediathek mit Tausenden Songs. Diese könnt ihr nach bestimmten Titeln, Genres, Stimmungen oder gerade angesagten Liedern durchstöbern. Wenn ihr auf den "Play"-Button tippt, wird der Song kurz angespielt. Sobald ihr ein Lied ausgesucht habt, könnt ihr spulen, um genau die Stelle auszusuchen, die zu dem Teil eurer Story passt.

Alternativ habt ihr auch die Möglichkeit, einen Song auszusuchen, bevor ihr ein Video aufnehmt. Dazu öffnet ihr die Kamera und wischt zu der neuen "Musik"-Option unter dem Aufnahme-Knopf. Dann wählt ihr ein Lied und die gewünschte Stelle aus und nehmt das Video auf, während der Song im Hintergrund läuft. Dieses Feature steht zum Start nur auf dem iPhone zur Verfügung, für Android-Smartphones soll es nachgeliefert werden.

Eure Freunde und Follower hören das Lied, wenn sie die Story ansehen – und sehen einen Sticker, der den Titel und den Künstler anzeigt. Die Musik-Bibliothek soll jeden Tag um neue Songs erweitert werden.

Weitere Artikel zum Thema
So will Insta­gram eure Accounts besser schüt­zen
Francis Lido
Instagram soll sicherer werden
Instagram will eine neue Zwei-Faktor-Authentifizierung einführen. Dies soll verhindern, dass Hacker Accounts übernehmen.
In Insta­gram Stories könnt ihr nun per Sticker Fragen stel­len
Christoph Lübben
So sehen die Frage-Antwort-Sticker in Instagram aus
Per Sticker könnt ihr jetzt in Instagram Fragen an eure Follower formulieren. Und sogar auf Gegenfragen mit einer Story antworten.
Insta­gram sagt euch nun, wenn ihr alle neuen Bilder gese­hen habt
Francis Lido
Instagram erhält mal wieder eine neue Funktion
"You're all Caught Up" rollt derzeit aus: Das neue Instagram-Feature soll es euch erleichtern, in eurem Feed den Überblick zu behalten.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.