Instagrams Schreibmodus lässt euch Texte in Stories posten

Ihr könnt eure Instagram Stories nun mit Texten versehen
Ihr könnt eure Instagram Stories nun mit Texten versehen(© 2018 CURVED)

Für Instagram Stories gibt es nun eine kreative Neuerung. Via Update wird die App um einen Schreibmodus ergänzt, mit dem ihr eine Story um Texte erweitern könnt. Damit könnt ihr eure Geschichten nicht nur über Bilder erzählen.

Den Schreibmodus für die Instagram Stories findet ihr, sobald ihr in der App für iOS und Android den Kamera-Modus startet. Neben dem Auslöser gibt es dort laut der Pressemitteilung die Option "Tippen", über die ihr Texte verfassen könnt. In einer Story lassen sich damit beispielsweise Texte als "Trenner" einbauen, falls ihr euren Tag mit Fotos dokumentiert und ihn in "Morgen", "Mittag" und "Abend" unterteilen möchtet.

Auswahlmöglichkeiten für Text und Hintergrund

Natürlich erscheinen eure Texte nicht einfach nur simpel mit einer schwarzen Fläche als Hintergrund. Neben dem Textstil selbst könnt ihr auch den Hintergrund verändern und so etwa knallige Farben verwenden, die vielleicht zu dem Foto oder Video passen, das an nächster Stelle in der Story steht.

Hinweise auf dieses Feature wurden zuvor schon von WABetaInfo gefunden. Demnach befand sich die Neuerung Mitte Januar 2018 noch in Entwicklung. Zusätzlich zu dem Schreibmodus für eure Instagram Stories haben die Experten auch eine versteckte neue Screenshot-Erkennung entdeckt, die den Ersteller einer Story wohl benachrichtigt, wenn eine andere Person ein Bildschirmfoto von seinen Inhalten macht. Da diese Funktion in der Pressemitteilung noch keine Erwähnung findet, dürfte sie aber erst zu einem späteren Zeitpunkt final in die App eingebaut werden.

Weitere Artikel zum Thema
Bei Insta­gram könnt ihr jetzt Sprach­nach­rich­ten verschi­cken
Michael Keller
Instagram ist längst mehr als nur ein Foto-Netzwerk
Instagram hat ein Update erhalten: Ab sofort könnt ihr im "Direct"-Bereich der App Sprachnachrichten versenden.
Insta­gram: Inhalte lassen sich nun auch nur mit engs­ten Freun­den teilen
Lars Wertgen
Instagram Stories für enge Freunde: Die Listen sind schnell erstellt
Instagram ermöglicht euch, Stories nur noch mit bestimmten Nutzern zu teilen – schnell und einfach. Das war bisher nur mit Aufwand möglich.
Insta­gram bietet neues Feature für Menschen mit Sehschwä­che
Francis Lido
Nutzer eines Screenreaders können sich künftig anhören, was auf Instagram-Bildern zu sehen ist
Instagram erleichtert sehbehinderten Menschen die Nutzung des sozialen Netzwerks. Auch ihr könnt dazu beitragen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.