Intel und 50 Cent bringen Kopfhörer mit Pulsmesser raus

Die SMS Audio BioSport verfügen über eine Antischall-Technik, die Umgebungsgeräusche rausfiltert
Die SMS Audio BioSport verfügen über eine Antischall-Technik, die Umgebungsgeräusche rausfiltert(© 2014 Flickr/Intel_Free_Press)

Für seine Köpfhörer-Linie SMS Audio plant Rapper 50 Cent in Zusammenarbeit mit Intel Sportkopfhörer herauszubringen, die den Puls messen. Unter dem Namen SMS Audio BioSport In Ear-Headphones powered by Intel sollen die Multifunktions-Stöpsel gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen.

Der Kampf geht weiter: Anstatt mit Star-Wars-Kopfhörern ins All vorzustoßen, drängt 50 Cent nun in die Fitnessstudios. Die SMS Audio BioSport In Ear-Headphones sollen zusätzliche Gadgets beim Training auf ein Minimum reduzieren – Musik hört man ja ohnehin. Ohne eine separate Energiequelle zu benötigen, zeichnen die Kopfhörer den Puls des Trägers auf, ein Smartphone allerdings vorausgesetzt; die so gewonnenen Daten lassen sich dank Kompatibilität mit der Fitness-App RunTracker analysieren. Kosten sollen die BioSport-Stöpsel einem Unternehmenssprecher zufolge weniger als 150 US-Dollar, schreibt das Handelsblatt, was umgerechnet etwa 112 Euro entspricht.

Keine neue Idee

Neu ist die Idee eines Kopfhörers mit biometrischem Sensor nicht: Anfang Mai gab es Gerüchte, dass Apple an Earpods arbeite, die den Blutdruck und Puls messen. Schnell wurde klar, dass es sich dabei um einen Fake gehandelt hat. LG präsentierte zur CES allerdings ein ähnliches Konzept, das sogar die Sauerstoffsättigung misst. Zur Marktreife hat es das allerdings noch nicht geschafft.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp für iOS erhält großes Update – Android-Beta mit Editier-Funk­tion
Nach dem WhatsApp-Update für iOS können bis zu 30 Bilder gleichzeitig versendet werden
Neue Features für WhatsApp: Sowohl für iOS-Nutzer als auch Teilnehmer der Android-Beta gibt es per Update nützliche Funktionen für den Messenger.
X-connect ist der Magsafe-Adap­ter für Smart­phone-Lade­ka­bel
Jan Johannsen
Supergeil !7x-connect: das magnetische Ladekabel für Smartphones
Apples magnetischer MagSafe-Stecker ist verdammt praktisch. Zum Glück hat die Idee unter dem Namen x-connect den Weg in die Smartphone-Welt gefunden.
Nintendo Switch: Mehr Farb­va­ri­an­ten wohl bald auch für deut­sche Käufer
Michael Keller
In Europa gibt es die Controller für Nintendo Switch auch in Rot und Blau
Nintendo hat für sein Heimatland eine Besonderheit reserviert: Japaner können Nintendo Switch in mehr Farben gestalten als Nutzer anderswo. Bislang.