Hier könnt Ihr Healthbook und iOS 8 schon jetzt testen

Her damit !26
Healthbook in iOS 8: So stellt sich Konzeptdesigner Jayaprasad Mohanan die App vor
Healthbook in iOS 8: So stellt sich Konzeptdesigner Jayaprasad Mohanan die App vor(© 2014 YouTube/ConceptsiPhone)

Das erwartete Paket aus iOS 8 und der Gesundheits-App Healthbook soll die nächste große Software-Veröffentlichung von Apple im Mobile-Bereich darstellen. In einem interaktiven Mockup des indischen Konzeptdesigners Jayaprasad Mohanan könnt Ihr das Duo schon jetzt in Eurem Browser ausprobieren, wie Redmond Pie entdeckt hat.

Healthbook ist darin wie Apples Passbook in mehrere Karteikarten gegliedert und erlaubt Euch die ständige Beobachtung Fitness-relevanter Daten wie Herzfrequenz, sportlicher Aktivitäten und Ernährung. Dazu kommt eine Notfall-Visitenkarte, die Euch im Notfall identifizieren soll, sowie Messwerte für Schlaf- und Atemrhythmus. Die neue Konzeptstudie zu Apples umfassendem Gesundheitssystem ist nicht die Erste, die Ihr in Aktion bestaunen könnt, bietet aber mit der Möglichkeit zur Interaktion ein beeindruckendes Hands-On-Gefühl.

Healthbook und die iWatch

Damit Healthbook auf derartige Daten überhaupt Zugriff hat, bedarf es natürlich einer ganzen Reihe physischer Sensoren. An diesem Punkt dürfte die heiß erwartete, allerdings noch immer unangekündigte iWatch ansetzen. Ob und wann genau diese auf den Markt kommt, ist derzeit noch ungewiss. Sollte sie aber dabei helfen, Daten für Eure Gesundheit zu sammeln, so würde Apple damit auf einen neuen Markt vorstoßen. Von bisherigen Kooperationen mit Nike abgesehen kamen aus Cupertino bisher wenige Produkte aus diesem Segment. Das könnte sich mit der Kombination aus Wearable und Gesundheits-App aber bald ändern.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.
Galaxy S8: Kamera steht offen­bar nicht mehr hervor
Christoph Groth5
Her damit !6So soll das Galaxy S8 (ganz oben) im Profil aussehen
Samsung nimmt mit dem Galaxy S8 angeblich Abschied vom Kamera-Huckel. Das soll ein Vergleichsbild mit den Vorgängermodellen belegen.
iPhone 8 kommt angeb­lich mit Gesichts­er­ken­nung und über­ar­bei­te­tem 3D Touch
Christoph Groth8
Weg damit !30Ein Edge-Display im iPhone 8 wie in diesem inoffiziellen Konzept erfordert offenbar einige Anpassungen
Gesichtserkennung und neues 3D Touch – weil das iPhone 8 mit einem gekrümmten OLED-Display ausgestattet ist. Davon geht Apple-Kenner Ming-Chi Kuo aus.