Internet Explorer 10: Finale Version für Windows 7 veröffentlicht

Pünktlich zum 22. Geburtstag des Browsers hat Microsoft die finale Version des Internet Explorer 10 für Windows 7 veröffentlicht. Es ist nach Angaben von Microsoft der modernste, schnellste und sicherste Internet Explorer, den es jemals gab. Bereits vor Kurzem bekam der IE10 ein TÜV Siegel für Sicherheit und Datenschutz.

Internet Explorer 10 nicht mehr nur für Windows 8

Bisher stand der Internet Explorer 10 nur für Microsofts aktuellstes Betriebssystem Windows 8 zur Verfügung, mit der Verfügbarkeit für Windows 7 erhalten rund 700 Millionen Nutzer weltweit Zugriff auf die neueste Browser-Version. Das Update auf IE10 soll laut Microsoft in den kommenden Wochen automatisch auf den entsprechenden Rechnern landen. Alternativ kann der Internet Explorer 10 natürlich auch direkt bei Microsoft heruntergeladen werden.

Automatisches Update

Wie Microsoft in einer Pressemitteilung bekannt gibt, hat das automatische Update keine Auswirkungen auf die individuellen Einstellungen der Nutzer wie beispielsweise die Startseite. Der Internet Explorer 10 soll im Vergleich zur 9er-Version des Browsers eine um 20 Prozent schnellere Performance und eine Reaktionszeit von unter vier Sekunden haben. Außerdem soll die CPU-Auslastung geringer sein, was bei mobilen Geräten für eine längere Akkulaufzeit sorgt.

Neue Features und Sicherheits-Elemente

Bereits voreingestellt ist die „Do Not Track“ Funktion, womit ein besserer Schutz der Privatsphäre gewährleistet ist. In Sachen Sicherheit gibt es außerdem einen verbesserten SmartScreen-Filter und einen Download-Schutz. Als neue Features bringt der Internet Explorer 10 eine Rechtschreibprüfung mit Auto-Korrektur-Funktion und schnelles Schließen von Registrierkarten mit der Maus. Microsoft hat außerdem an der Unterstützung für CSS3 und HTML5 geschraubt und sie verbessert. Speziell für Unternehmen, aber auch für Nutzer, die keine automatischen Updates wünschen bietet Microsoft ein automatisches Update Blocker Toolkit an. Es kann im Microsoft Download Center heruntergeladen werden.