Internet sagt Oscar für 'Wolf of Wall Street' voraus

Bald entscheidet sich, ob Leonardo DiCaprio einen Oscar für Wolf of Wall Street gewinnt
Bald entscheidet sich, ob Leonardo DiCaprio einen Oscar für Wolf of Wall Street gewinnt(© 2014 The Wolf of Wall Street/Facebook)

Das Internet weiß alles besser. Aber kann es auch die Zukunft vorhersagen? Die Meltwater Group sagt ja – und prognostiziert einen Oscar für Martin Scorcsese und Leonardo DiCaprio für Wolf of Wall Street. Das ergebe zumindest die Auswertung von Daten, die in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Co. herumschwirren, behauptet das Unternehmen.

Die Aktivität in sozialen Netzwerken ist der Hinweis

Wenn die Oscar-Verleihung am morgigen Sonntag, den 2. März, stattfindet, stehen die Chancen gut, dass Wolf of Wall Street nicht leer ausgeht. Die Meltwater Group – spezialisiert auf die Analyse sozialer Netzwerke – lag nämlich schon im letzten Jahr in fünf von sechs Fällen richtig. Selbst den überraschenden Sieg von Argo über Lincoln konnten die Analysten von Meltwater aus der Masse der Online-Unterhaltungen herauslesen.

Sollten sich die Vorhersagen als richtig erweisen, dann gewinnt Wolf of Wall Street den Oscar für "Best Picture" mit einigem Vorsprung vor American Hustle. Neben Leonardo DiCaprio als "Best Actor" gehen weitere Auszeichnungen an Meryl Streep für "Best Actress", an Martin Scorsese für "Best Director", Jared Leto für "Best Supporting Actor" sowie "Jennifer Lawrence" für "Best Supporting Actress".


Weitere Artikel zum Thema
“Animal Cros­sing: Pocket Camp”: Ninten­dos neues Smart­phone-Spiel ist da
Guido Karsten
Animal Crossing
Eigentlich sollte "Animal Crossing: Pocket Camp" erst am 22. November 2017 erscheinen. Nun steht das Spiel aber bereits zum Download zur Verfügung.
Kaufen, ihr müsst: Das sind die besten Star-Wars-Gadgets
Boris Connemann
Die Jedi Challenge bietet auch echte Star-Wars-VR-Action.
Mehr Macht zum Fest: Wir haben euch die zehn witzigsten neuen Star-Wars-Gadgets herausgesucht.
Auf dem Galaxy S9 soll Bixby zum echten Assis­ten­ten werden
Guido Karsten
Auf dem Galaxy S9 soll Bixby wohl deutlich mehr leisten als auf dem Vorgängermodell
Das Galaxy S9 setzt wohl stärker auf Samsungs KI-Assistenz. In China teaserte das Unternehmen nun offenbar eine neue Benutzeroberfläche mit Bixby an.