iOS 10 Public Beta 2 veröffentlicht

Her damit !22
In der letzten Beta von iOS 10 ist bei den Widgets auch die Uhrzeit zu sehen
In der letzten Beta von iOS 10 ist bei den Widgets auch die Uhrzeit zu sehen(© 2016 CURVED)

Apple rollt iOS 10 in der zweiten Public Beta aus: Nachdem das Unternehmen aus Cupertino gerade erst die dritte Beta für Entwickler veröffentlicht hat, steht nun die zweite Vorabversion des Betriebssystems für alle registrierten Tester zum Download bereit.

Laut AppleInsider trage die zweite Public Beta von iOS 10 die gleiche Build-Nummer wie die dritte Beta für Entwickler, die erst vor zwei Tagen erschienen ist, also 14A5309d, berichtet AppleInsider. Zu den Änderungen im Vergleich zur Vorgängerversion gehört beispielsweise die Anzeige der Uhrzeit bei den Widgets im Lockscreen. Außerdem müssen Tester nicht mehr den Home Button drücken, wenn sie die Touch ID verwenden wollen. Die Neuheiten der dritten Beta für Entwickler findet Ihr in einem gesonderten Artikel zum Thema, der auch einen Videorundgang enthält.

iOS 10 ab dem iPhone 5

iOS 10 wird im Herbst 2016 für die breite Öffentlichkeit verfügbar sein – parallel zum Release des iPhone 7. Um den Nachfolger von iOS 9 installieren zu können, benötigt Ihr mindestens ein iPhone 5, ein iPad der vierten Generation, ein iPad mini 2 oder einen iPod Touch der sechsten Generation. Zu den Änderungen der neuen Version gehört beispielsweise die Unterstützung von Siri durch Drittanbieter.

Auch das Betriebssystem für den Mac wird im Herbst erneuert: mit macOS Sierra. Auch hiervon hat Apple eine zweite Beta für registrierte Tester veröffentlicht. Mit macOS Sierra soll es zum Beispiel durch einen erneuerten Gatekeeper mehr Sicherheit bei App-Downloads geben.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp soll unter Android O bei Video­an­ru­fen Bild im Bild unter­stüt­zen
Michael Keller
Mit Android O soll der Funktionsumfang von WhatsApp erweitert werden
WhatsApp könnte schon bald ein praktisches Feature bieten: Mit Android O soll der Messenger bei Videoanrufen ein Bild im Bild anzeigen.
So sorgt iOS 11 für mehr Spei­cher­platz auf Eurem iPhone und iPad
Jan Johannsen
iOS 11 lagert Apps aus um Speicherplatz zu sparen.
Im Herbst wächst Euer Speicher. Dafür muss man nicht mal ein neues Apple-Smartphone kaufen. Warum es reicht, iOS 11 zu installieren.
iPhone 8 könnte neuen Fotos zufolge Touch ID hinten mitbrin­gen
Michael Keller2
Die Öffnung in der Schale des iPhone 8 könnte für die Touch ID gedacht sein
Verbaut Apple die Touch ID beim iPhone 8 doch auf der Rückseite? Angebliche Fotos von der Schale deuten auf diese Position hin.