iOS 10 Public Beta 2 veröffentlicht

Her damit !22
In der letzten Beta von iOS 10 ist bei den Widgets auch die Uhrzeit zu sehen
In der letzten Beta von iOS 10 ist bei den Widgets auch die Uhrzeit zu sehen(© 2016 CURVED)

Apple rollt iOS 10 in der zweiten Public Beta aus: Nachdem das Unternehmen aus Cupertino gerade erst die dritte Beta für Entwickler veröffentlicht hat, steht nun die zweite Vorabversion des Betriebssystems für alle registrierten Tester zum Download bereit.

Laut AppleInsider trage die zweite Public Beta von iOS 10 die gleiche Build-Nummer wie die dritte Beta für Entwickler, die erst vor zwei Tagen erschienen ist, also 14A5309d, berichtet AppleInsider. Zu den Änderungen im Vergleich zur Vorgängerversion gehört beispielsweise die Anzeige der Uhrzeit bei den Widgets im Lockscreen. Außerdem müssen Tester nicht mehr den Home Button drücken, wenn sie die Touch ID verwenden wollen. Die Neuheiten der dritten Beta für Entwickler findet Ihr in einem gesonderten Artikel zum Thema, der auch einen Videorundgang enthält.

iOS 10 ab dem iPhone 5

iOS 10 wird im Herbst 2016 für die breite Öffentlichkeit verfügbar sein – parallel zum Release des iPhone 7. Um den Nachfolger von iOS 9 installieren zu können, benötigt Ihr mindestens ein iPhone 5, ein iPad der vierten Generation, ein iPad mini 2 oder einen iPod Touch der sechsten Generation. Zu den Änderungen der neuen Version gehört beispielsweise die Unterstützung von Siri durch Drittanbieter.

Auch das Betriebssystem für den Mac wird im Herbst erneuert: mit macOS Sierra. Auch hiervon hat Apple eine zweite Beta für registrierte Tester veröffentlicht. Mit macOS Sierra soll es zum Beispiel durch einen erneuerten Gatekeeper mehr Sicherheit bei App-Downloads geben.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung lässt sich Zeit mit dem Galaxy S8 – und das ist auch gut so
Marco Engelien
Das Samsung Galaxy S7
Samsung beraubt den MWC um seine Hauptattraktion und verschiebt das Release des Galaxy S8. Die richtige Entscheidung.
AirPods: Apple unter­sucht Verbin­dungs­ab­brü­che während Tele­fona­ten
Die AirPods sollen separat voneinander mit einem Smartphone kommunizieren können
Verbindungsabbruch mit den AirPods: Apples kabellose Kopfhörer sollen unter einem Problem leiden, das für Verbindungsabbrüche bei Telefonaten sorgt.
Galaxy S7: Kosten­lo­ses Game-Pack nur noch im Januar verfüg­bar
Galaxy S7-Besitzer erhalten nur noch bis Ende Januar 2017 Vorteile durch das Game-Pack
Zocker-Vorteile mit Samsung: Bis Ende Januar 2017 können Besitzer des Galaxy S7 mit dem Game-Pack Gratis-Inhalte in 14 Spielen abstauben.