iOS 12: Siri weiß jetzt, wann euer Zug fährt

iOS 12 steht mittlerweile zum Download bereit
iOS 12 steht mittlerweile zum Download bereit(© 2018 CURVED)

Das Update auf iOS 12 ist da – und damit auch die Siri Shortcuts. Zu den Anwendungen, die das neue Feature von Anfang an unterstützen, zählt auch der DB Navigator. Die App der Deutschen Bahn ist künftig eng mit Apples Sprachassistenz verknüpft.

Mit iOS 12 führt Apple die Siri-Kurzbefehle ein. Durch das Feature vertieft ihr eure Beziehung zu dem smarten Assistenten. Denn Siri könnt ihr nun Aktionen beibringen. Die Funktion ist vom Start weg mit dem DB Navigator kompatibel. Das geht aus dem Changelog der Anwendung im App Store hervor. Die Deutsche Bahn unterstützt mit ihrer App die Shortcuts ab der Versionsnummer 18.08.05.

Kurzbefehle einrichten

Ihr könnt zum Beispiel für bestimmte Verbindungen einen eigenen Siri-Sprachbefehl hinzufügen. Bittet ihr die Sprachassistenz fortan zum Beispiel, dass sie eine Verbindung für die Strecke von Hamburg nach München heraussucht, versorgt euch Siri mit der entsprechenden Information und zeigt euch diese (sowie Alternativen) auch auf eurem Bildschirm an. Den DB Navigator müsst ihr dafür nicht extra öffnen. Dies geschieht erst, wenn ihr auf die eingeblendete Maske tippt, falls ihr zum Beispiel eine Buchung vornehmen möchtet.

Das Upgrade auf iOS 12 bringt noch viele weitere Funktionen mit sich. Ihr könnt in Face ID zum Beispiel ein zweites Gesicht hinterlegen. Neu sind auch die Memojis, bei denen es sich um eine Weiterentwicklung der Animojis handelt. Welche Features es insgesamt gibt und welche Tipps und Tricks wissenswert sind, erklärt euch Jan ausführlich.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 14: Darum seht ihr auf iPhone-Selfies bald anders aus
Michael Keller
iOS 14 kommt im Herbst – auch auf das iPhone X (Bild)
Mit iOS 14 erhaltet ihr mehr Kamera-Einstellungen. So könnt ihr zum Beispiel iPhone-Selfies spiegelverkehrt darstellen.
iPhone 12: Trotz fehlen­dem Zube­hör teurer als iPhone 11?
Michael Keller
Nicht meins11Für den Nachfolger des iPhone 11 (Bild) könnte der Preis höher ausfallen
Wie teuer wird das iPhone 12 zum Release? Neuen Gerüchten zufolge erhöht Apple den Preis im Vergleich zum Vorgänger – obwohl an Zubehör gespart wird.
iPhone-Akku schnell leer? Offen­bar sind Update und eine App Schuld
Michael Keller
Angeblich ist Apple Music für den sinkenden Ladestand des Akkus verantwortlich
Ist euer iPhone-Akku seit dem letzten Update sehr schnell leer? Offenbar hängt dies mit iOS 13.5.1 zusammen – und einer bestimmten App.