iOS 5.1.1 – untethered Jailbreak steht kurz bevor

Gute Nachrichten von der Jailbreak-Front: Via Twitter verkündete der Entwickler pod2g, dass der untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 in nicht mehr allzu weiter Ferne ist. „Dank der großartigen Arbeit von @planetbeing und @pimskeks sind wir kurz vor dem Release. Jetzt ist es nur noch eine Sache von Tagen“ zwitscherte der Hacker die frohe Kunde.

Jailbreak bald verfügbar

Bald wird es also das Jailbreak-Tool Absinthe 2.0 geben. Und die zweite gute Nachricht: Außer der neuesten Apple TV-Box unterstützt das Tool alle iOS Geräte, also auch die, bei denen sich pod2g anfangs nicht sicher war, ob Absinthe 2.0 mit ihnen kompatibel wäre. Ein Jailbreak öffnet das ansonsten geschlossene System von iOS Geräten und gibt dem Nutzer so gewisse Freiheiten, die von Apple eigentlich nicht gewünscht sind. So können beispielsweise individuellere Anpassungen der Nutzeroberfläche durchgeführt oder Apps installiert werden, die in Apples App Store nicht zugelassen sind.