iOS 7.1.1: Jailbreak auf dem iPhone 5c und 5s gelungen?

UPDATEHer damit !26
Jailbreak: Hat i0n1c das iPhone 5c geknackt?
Jailbreak: Hat i0n1c das iPhone 5c geknackt?(© 2014 Twitter/i0n1c)

"Yes we can": Das iPhone 5c mit installiertem iOS 7.1.1 wurde offenbar zum ersten Mal mit einem Jailbreak entsperrt – bislang waren wir davon ausgegangen, dass ein solches Vorhaben nicht weiter verfolgt werde. Mit einer Veröffentlichung der Entriegelung ist allerdings nicht zu rechnen. Man wolle Apple wohl nicht in die Karten spielen, da das Unternehmen die Lücke sonst noch bei dem in Kürze erscheinenden iOS 8 schließen könnte.

Steffan Esser, auch besser bekannt als i0n1c, hat auf Twitter ein Bild eines entriegelten iPhone 5c gepostet. Auf dem Bild ist der Cydia Store unter iOS 7.1.1 zu sehen. Ob der Jailbreak des Smartphones ein Fake ist, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Allerdings ist der Tech-Spezialist eine feste Größe in der Szene. Somit ist man geneigt, ihm Glauben zu schenken.

I just leave this here ... pic.twitter.com/4UzalhUGjK — Stefan Esser (@i0n1c) 18. Mai 2014

Jailbreak-Release unwahrscheinlich

Handfeste Infos gibt Esser einem nicht an die Hand – der Post enthält lediglich „I just leave this here ...“ als Kommentar. In einem weiteren Tweet lässt i0n1c zumindest verlauten, dass der Jailbreak auf einem einzigen Kernel-Bug von iOS 7.1.1 basiert. Er musste nicht auf eine komplizierte Kette an Tricks zurückgreifen, um das Smartphone zu entfesseln, heißt es.

That iOS 7.1.1 jailbreak is not based on a long vulnerability chain. It uses a single beautiful kernel bug that goes from mobile to kernel. — Stefan Esser (@i0n1c) 18. Mai 2014

Eine Veröffentlichung des neuesten Jailbreaks ist eher unwahrscheinlich. i0n1c und weitere Hacker dürften ihre Informationen über die entdeckten Schlupflöcher in iOS 7.1 gezielt zurückhalten und sich für iOS 8 aufbewahren. Apple wird sein neues Betriebssystem vermutlich auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC 2014 der Öffentlichkeit präsentieren, die vom 2. bis zum 6. Juni 2014 in San Francisco stattfindet.

Update vom 20. Mai 2014, 10:46 Uhr: Offenbar wurde bereits vor einiger Zeit auch ein iPhone 5s mit installiertem iOS 7.1.1 geknackt. Das zeigt ein Video von Ende April, das aber erst jetzt für Aufsehen sorgt.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A5 (2016) erhält Sicher­heits­up­date für Februar
Auf dem Galaxy A5 (2016) läuft immer noch Android 6.0 Marshmallow
Mehr Sicherheit mit dem Galaxy A5 (2016): Kurz vor Monatsende rollt das Sicherheitsupdate für Februar aus – leider ohne Android Nougat im Gepäck.
iPhone 8 und iPhone 7s sollen USB-C- statt Light­ning-Anschluss erhal­ten
Guido Karsten2
Das iPhone 7 besitzt im Gegensatz zum aktuellen MacBook Pro keinen USB-C-Anschluss
Setzt Apple beim iPhone 8 jetzt doch auf USB-C? Gerüchten zufolge soll das Unternehmen zum neuen Stecker-Standard wechseln. Detailfragen bleiben aber.
GSMA Awards 2017: Das Galaxy S7 Edge ist das beste Smart­phone 2016
Guido Karsten2
Das Samsung Galaxy S7 Edge konnte die Jury der Global Mobile Awards 2017 überzeugen
Samsung hat beim MWC 2017 kein neues Smartphone vorgestellt. Das Galaxy S7 Edge konnte dafür aber als "Best Smartphone 2016" einen Preis ergattern.