iOS 7.1.1 Jailbreak: Download nun öffentlich verfügbar

Supergeil !12
Per iOS 7.1.1 Jailbreak können iPhones und iPads jetzt aus dem Apple-System ausbrechen
Per iOS 7.1.1 Jailbreak können iPhones und iPads jetzt aus dem Apple-System ausbrechen(© 2014 CC: flickr/Joybot)

Untethered und bereit für den Piraten-App Store: Geräte mit iOS 7.1 oder 7.1.1 erhalten jetzt erstmals einen öffentlich zugänglichen Jailbreak. Wie Redmond Pie berichtet, hat die chinesische Hackergruppe Pangu dies geschafft und bietet den Jailbreak zum Download feil.

Der Jailbreak läuft auf dem iPad Air, dem iPad mini, dem mini Retina und den iPads der zweiten, dritten und vierten Generation. iPhones ab dem iPhone 4 aufwärts bis zum aktuellen iPhone 5s sind ebenso kompatibel wie der iPod Touch 5. Laut Twitter-Nutzer iH8sn0w ist die Software frei von schadhaftem Code, installiert allerdings den App-Installer Cydia und einen chinesischen App Store.

Ärger mit dem Meister

Sicherheitsexperte Stefan "i0n1c" Esser wetterte indes gegen das Pangu-Team: Die Chinesen haben nach seinem Training mit von ihm entdeckten Exploits ihren Jailbreak gebastelt und veröffentlicht. Dies gefällt ihm gar nicht. Inzwischen scheint der Entwickler sich beruhigt zu haben, da Pangu für ihren Jailbreak eine Sicherheitslücke genutzt haben, die auch anderen Entwicklern bekannt war.

Jailbreak auf eigene Gefahr

Wenn Ihr abenteuerlich genug seid, könnt Ihr den Jailbreak jederzeit herunterladen und durchführen. Seid jedoch gewarnt, dass Ihr dies auf eigenes Risiko tut. Derzeit benötigt der Jailbreak noch einen Windows-Rechner, um durchgeführt zu werden, eine OS X-Version soll allerdings folgen. Noch einmal die Warnung: Nur erfahrene Nutzer sollten Jailbreaks verwenden. Grundsätzlich ist dabei immer bedenken, dass Ihr auf eigenes Risiko handelt. Hier der Link zum iOS 7.1.1 Jailbreak-Download.

FTR: if pangu team releases a public jailbreak with vulnerabilities disclosed to them during my training I consider this in no way okay.
— Stefan Esser (@i0n1c) 23. Juni 2014


Weitere Artikel zum Thema
Eine Milli­arde Menschen nutzen WhatsApp am Tag
Guido Karsten
WhatsApp war schon vor Jahren eine der häufigsten genutzten Apps überhaupt
WhatsApp verbindet viele Menschen und ist mittlerweile stellvertretend für Textbotschaften. Nun hat der Betreiber eine neue Erfolgsmeldung parat.
iPhone 8 könnte doch erst Ende 2017 erschei­nen – und nicht in Weiß
Michael Keller2
Vom iPhone 8 – hier im Konzept – soll es keine weiße Ausführung geben
Erscheint das iPhone 8 doch erste Ende des Jahres? Neuen Gerüchten zufolge sollen Apples Zulieferer Probleme bei der Produktion haben.
Galaxy Note 8: Samsung soll "Emperor Edition" mit riesi­gem Spei­cher planen
Michael Keller
So ähnlich könnte das Galaxy Note 8 tatsächlich aussehen
Das Galaxy Note 8 wird ohne Frage ein großes Smartphone – und soll in der "Emperor Edition" auch mit entsprechend großem Speicher erscheinen.