iOS 7.1: Apple veröffentlicht dritte Beta-Version

Aktuell ist auf vielen Apple-Geräten iOS 7 installiert.
Aktuell ist auf vielen Apple-Geräten iOS 7 installiert. (© 2014 Apple)

Apple hat am 07. Januar die mittlerweile dritte Beta-Version von iOS 7.1 auf seinem Entwicklerportal zum Download angeboten. Insbesondere kleinere Nachbesserungen am Design sowie neue Optionen im Einstellungen-Menü treten in dieser Version in den Vordergrund.

So bietet die dritte Beta-Version von iOS 7.1 die Möglichkeit, den mit iOS 7 eingeführten Parallaxe-Effekt ganz abzustellen und somit für mehr Ruhe auf dem Display zu sorgen. Diese Bewegung der Icons auf dem Hintergrundbild, die beim Kippen des Mobilgeräts einsetzt, ließ sich bislang nur verringern. Damit reagiert Apple auf Kritik aus den vergangenen Monaten – manche iPhone- und iPad-Besitzer beschwerten sich im offiziellen Forum über Symptome von See- oder Reisekrankheit, die durch die ständigen Animationen ausgelöst würden.

Design-Änderungen in der iOS 7.1 Beta

Dank einer Überarbeitung des Kontrastes sollte sich auch die Bildschirmtastatur noch besser nutzen lassen, zudem werden die Feststell- und Backspace-Tasten farblich deutlicher hervorgehoben. Abseits davon ist der Grünton der Nachrichten-, Facetime- und Telefon-Icons nun ein minimal anderer als zuvor. In letzterer App werden mit der dritten iOS 7.1-Beta nun auch die Schaltflächen kreisrund, genauso wie auf dem optisch angepassten Sperrbildschirm.

Eine Antwort auf den erst jüngst geglückten iOS 7-Jailbreak bleibt Apple aber in der neuen Beta-Version schuldig. Laut Entwickler iH8sn0w funktioniert der Evasi0n-Jailbreak auch mit der dritten iOS 7.1-Beta noch. Das dürfte sich bis zur Veröffentlichung des endgültigen Updates aber noch ändern.


Weitere Artikel zum Thema
Ohne bewegte Bilder: ListenYo spielt nur die Musik von YouTube-Videos
Jan Johannsen
ListenYo
YouTube hat als Alternative zu Spotify & Co. einen Nachteil: Es gibt Videos zu sehen und nicht nur Musik zu hören. ListenYo beseitigt dieses Problem.
Moto E4 und E4 Plus: Das sind die Specs
Michael Keller
So sollen Moto E4 und E4 Plus aussehen
Umfassender Leak zur Ausstattung von Moto E4 und E4 Plus: Diese Specs sollen die beiden Einsteiger-Smartphones mitbringen.
Galaxy Note 7: Gene­ral­über­holte Modelle sollen im Sommer erschei­nen
Das Galaxy Note 7 soll zumindest in Südkorea bald wieder im Handel sein
Das Galaxy Note 7 kommt im Sommer zurück: Angeblich soll das Phablet sein Revival schon in Kürze erleben – und günstiger als das Original sein.