Mit Videobeweis: Der Jailbreak für iOS 7.1 funktioniert

Her damit !18
Naht bereits der Release eines Jailbreak für iOS 7.1?
Naht bereits der Release eines Jailbreak für iOS 7.1?(© 2014 CURVED)

iOS 7.1 ist geknackt! Hacker Winocm veröffentlichte ein Beweisvideo, das einen Untethered Jailbreak für Apples mobiles Betriebssystem zeigt. Der Donnerstagnacht auf Youtube hochgeladene Clip beschreibt den Startvorgang und eine problemlos funktionierende Benutzeroberfläche.

Gerade einmal zehn Tage nach Veröffentlichung von iOS 7.1 wurde Apples nachgerüstete Jailbreak-Sperre also schon wieder ausgehebelt. Das legen zumindest die 2:45 Minuten des Videos von Winocm nahe, in denen das gezeigte iPhone offenbar ohne Starthilfe vom Computer, also selbstständig, mit Jailbreak startet und läuft. Die typischen Design-Änderungen der Benutzeroberfläche sehen zudem klar nach iOS 7.1 aus.

Jailbreak-Fans sollten sich aber noch nicht zu früh freuen. Im Fall von iOS 6.1.3 vergingen von der ersten Erfolgsmeldung seitens Winocm bis zur Veröffentlichung des Zugangs ganze vier Monate. Zudem sieht das im Video gezeigte Smartphone nach einem iPhone 4 aus, was nicht überraschend ist, da das älteste aller mit iOS 7.1 kompatiblen Geräte Hardware-seitig das leichteste Jailbreak-Opfer ist.

Zweiter Jailbreaker bestätigt

Winocm scheint nicht der einzige Jailbreaker zu sein, der Erfolge zu vermelden hat, denn iH8sn0w antwortete seinem Kollegen mit einem vielversprechenden Beitrag auf Twitter. In diesem deutete er recht klar an, bereits ein Apple-Gerät mit A5-Chip – also iPhone 4S, iPad 2, iPad mini oder iPod touch 5G – mit einem Untethered Jailbreak geknackt zu haben.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7 und 7 Plus: Akku-Hüllen von Mophie veröf­fent­licht
Guido Karsten
Mophie Juice Pack Air
Mophie hat neue Cases herausgebracht, mit denen Ihr einen iPhone 7- oder iPhone 7 Plus-Akku erweitern könnt. Inklusive Support für kabelloses Laden.
iOS 11: Diese sieben Featu­res wünschen wir uns von Apple (zu Weih­nach­ten)
Felix Disselhoff1
Her damit !7iOS 11: Welche Features wird das mobile Betriebssystem von Apple mitbringen?
iOS 11 lässt noch auf sich warten. Ein paar Wünsche an das nächste mobile Betriebssystem von Apple hätten wir da allerdings schon.
Apple will in Zukunft KI-Forschung offen­le­gen
Christoph Groth
Auch Apple will nun Ergebnisse aus der KI-Forschung zugänglich machen
Apple will in Zukunft seine Forschungsergebnisse im Feld der Künstlichen Intelligenz mit der Öffentlichkeit teilen – um wettbewerbsfähig zu bleiben.