iOS 7 viel weiter verbreitet als Android 4.4 KitKat

iOS 7 dominiert als Betriebssystem der iDevices
iOS 7 dominiert als Betriebssystem der iDevices(© 2014 CURVED)

Mit mittlerweile 88 Prozent läuft Apples aktuelles iOS 7 auf fast jedem iPhone, iPad und iPod Touch. Dies geht aus einer aktuellen Statistik des Konzerns aus Cupertino hervor, wie The Inquirer berichtet.

Android 4.4 KitKat ist seit seiner Einführung auf gerade mal 8,5 Prozent der Android-Geräte installiert. Googles aktuellste Version des Betriebssystems ist also weit weniger verbreitet als die von Apple. Dies ist allerdings auch der großen Zahl verschiedener Geräte geschuldet, auf denen Android laufen muss. Beliebtestes Android ist derzeit noch immer Android 4.2 Jelly Bean, das auf immerhin 60,8 Prozent der Android-Tablets und Smartphones zu finden ist.


Weitere Artikel zum Thema
BlackBerry Kryp­ton: Erste Fotos aufge­taucht
Christoph Lübben
So soll die Rückseite des BlackBerry Krypton aussehen
Das BlackBerry Krypton wird neuen Informationen zufolge ein wasserdichtes Mittelklasse-Smartphone. Das Design soll dem KeyOne und dem Priv ähneln.
Surface Pro LTE mit eSIM naht: Diese Vari­an­ten soll es geben
Guido Karsten
Das Surface Pro (2017) geht bald auch ohne WLAN und Tethering online
Im Mai 2017 hat Microsoft das Surface Pro (2017) vorgestellt, nun soll eine Variante mit LTE folgen. Schon jetzt sind Details zur Ausstattung bekannt.
iOS 11: Apple bewirbt über­ar­bei­te­ten App Store in vier Videos
Christoph Lübben2
Der App Store erhält mit iOS 11 einen neuen Look.
Der App Store hat sich mit iOS 11 in vielen Bereichen verändert. Die neuen Stories zu Anwendungen stellt Apple nun in vier Videos vor.