iOS 7 viel weiter verbreitet als Android 4.4 KitKat

iOS 7 dominiert als Betriebssystem der iDevices
iOS 7 dominiert als Betriebssystem der iDevices(© 2014 CURVED)

Mit mittlerweile 88 Prozent läuft Apples aktuelles iOS 7 auf fast jedem iPhone, iPad und iPod Touch. Dies geht aus einer aktuellen Statistik des Konzerns aus Cupertino hervor, wie The Inquirer berichtet.

Android 4.4 KitKat ist seit seiner Einführung auf gerade mal 8,5 Prozent der Android-Geräte installiert. Googles aktuellste Version des Betriebssystems ist also weit weniger verbreitet als die von Apple. Dies ist allerdings auch der großen Zahl verschiedener Geräte geschuldet, auf denen Android laufen muss. Beliebtestes Android ist derzeit noch immer Android 4.2 Jelly Bean, das auf immerhin 60,8 Prozent der Android-Tablets und Smartphones zu finden ist.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.3.1 ist da und bringt Bugfi­xes und erhöhte Sicher­heit
Michael Keller
Her damit5iOS 10.3 unterstützt auch 32-Bit-Geräte wie das iPhone 5
Apple hat iOS 10.3.1 für alle kompatiblen Geräte veröffentlicht. Mit dem kleinen Update sollen in erster Linie Bugs von iOS 10.3 ausgeräumt werden.
iOS 12: Diese iPhone-Modelle könn­ten das Update erhal­ten
Christoph Lübben
Smart13Das iPhone 5s soll selbst das Update auf iOS 12 noch erhalten
Fünf Jahre alt und trotzdem kommt die Aktualisierung? Technisch ist das Update auf iOS 12 wohl selbst auf einem iPhone 5s möglich.
Black Friday auf Amazon: Die Smart­phone-Ange­bote unter der Lupe
David Wagner
UPDATEGute Angebote gibt es beim Black Friday von Amazon auch für das Oppo Reno4 Z 5G
Die Black Friday Woche bei Amazon hat begonnen! Wir haben uns die Angebote für Smartphones genauer angesehen und sagen euch, wo ihr wirklich spart.