iOS 8.1.3: Noch ein Update vor dem Release von iOS 8.2

Her damit !41
Mit iOS 8.1.3 sollen vermutlich auf iPhone 6 und Co nur kleinere Fehler behoben werden
Mit iOS 8.1.3 sollen vermutlich auf iPhone 6 und Co nur kleinere Fehler behoben werden(© 2014 CURVED)

Kleines Update vor dem großen: Offenbar will Apple kurz vor dem Release von iOS 8.2 mit iOS 8.1.3 noch kleine Verbesserungen zur aktuellen Version nachschieben. Das Update auf iOS 8.1.3 wird voraussichtlich nicht mehr in diesem Jahr erscheinen, sondern erst Anfang 2015.

Ein früherer Release-Termin sei nur dann wahrscheinlich, wenn Apple mit iOS 8.1.3 einen größeren Bug beheben will oder eine gefährliche Sicherheitslücke geschlossen werden muss, berichtet MacRumors. Es sei eher unwahrscheinlich, dass Apple ein solches Update in der Ferienzeit um Weihnachten herum veröffentlichen würde.

Zugriffe aus den Apple-Netzwerken

Wie es im Bericht weiter heißt, ergab eine Auswertung ihrer Tracking-Tools, dass die Anzahl der Geräte mit dem Betriebssystem iOS 8.1.3, die aus Apples Netzwerken heraus auf die Webseite zugreifen, in den letzten Wochen leicht angestiegen ist. Insgesamt soll es sich dabei aber nur um ein paar Dutzend iPhones und iPads handeln.

Das erste Mal sei iOS 8.1.3 demnach kurz vor dem Release von iOS 8.1.2 aufgetaucht. Mit diesem Update hatte Apple ebenfalls kleinere Fehler im Visier, beispielsweise ein Problem mit verschwundenen Klingeltönen. Auch das nächste kleine Update wird voraussichtlich solche Fehler beheben. Derweil wurde bekannt, dass iOS 8 mittlerweile auf 63 Prozent aller mobilen Apple-Geräte angekommen ist. Das später erscheinende Update auf iOS 8.2 soll es Euch in Zukunft zum Beispiel ermöglichen, den Schrittzähler auf dem Apple iPhone 6 zu deaktivieren.


Weitere Artikel zum Thema
Home­land: Erste Folge von Staf­fel 6 steht auf iTunes zum Down­load bereit
Christoph Groth
Homeland Claire Danes
"Fair Game": Kaum ist die erste Folge der 6. Staffel von "Homeland" über US-Bildschirme geflimmert, da bietet Apple sie auch schon auf iTunes an.
Nvidia Shield TV (2017) im Test: die Stre­a­ming-Box für Gamer
Marco Engelien1
Supergeil !7Im Lieferumfang von Nvidias Shield TV sind Fernbedienung und Controller
Das Nvidia Shield TV (2017) eignet sich nicht nur für Film-Fans, sondern auch für Gamer. Doch für wen lohnt sich der Kauf der Set-Top-Box?
Huawei P10: Konzept­vi­deo zeigt mögli­ches Design
Christoph Groth2
Her damit !26Huawei P10 Konzept Render
Inoffizieller Vorgeschmack: Ein Renderprofi hat sich an die Arbeit gemacht und präsentiert das Huawei P10, wie es auf Basis von Leaks aussehen könnte.