iOS 8.1 und weitere Updates bereits in Vorbereitung?

Apple soll bereits an iOS 8.1, 8.2 und 8.3 arbeiten
Apple soll bereits an iOS 8.1, 8.2 und 8.3 arbeiten(© 2014 CURVED)

Bei den Updates für iOS 8 hatte Apple zuletzt bekanntlich nicht gerade ein glückliches Händchen bewiesen. Während sich die Aufregung um das Update-Gate wieder etwas gelegt hat, sollen die Kalifornier bereits fleißig an iOS 8.1, 8.2 und 8.3 arbeiten.

Wie 9to5Mac aus sicheren Insiderquellen erfahren haben will, wolle Apple seinen Update-Zyklus für iOS 8 ändern. So sollen die Kalifornier bereits fleißig an den Versionen iOS 8.1, 8.2 und 8.3 arbeiten. Bislang hatte Apple eine neue iOS-Version stets im Herbst herausgebracht, im Frühjahr folgte dann meist ein großes Update auf Version x.1. Wie 9to5Mac unter Berufung auf einen Hardware-Entwickler berichtet, sollen iOS 8.1, 8.2 und 8.3 bei Apple nun allerdings bereits gleichzeitig in der Testphase sein.

Ändert Apple mit iOS 8 seinen Update-Zyklus?

Sollte Apple also tatsächlich von seinem üblichen iOS-Zyklus abrücken und seine Updates für iPhone und iPad in Zukunft in kleineren Stücken zum Download bereitstellen? Über die Features von iOS 8.1, 8.2 und 8.3 ist noch nichts bekannt – ein paar Möglichkeiten für dringende Verbesserungen gibt es aber natürlich. So soll der iKonzern eigentlich bereits für den Release von iOS 8 ein umfassendes Update von Apple Maps geplant haben, das jedoch aufgrund von Bugs verschoben werden musste. Auch beim Start von Apple Pay und dem Release der Apple Watch wird es natürlich iOS-Updates geben.

Update-Gate steckt Apple noch in den Knochen

Bleibt nur zu hoffen, dass Apple bei den kommenden Updates von iOS 8 etwas mehr Sorgfalt walten lässt. In der vergangenen Woche musste das Unternehmen iOS 8.0.1 nach kurzer Zeit wieder zurückziehen, weil das Update iPhone 6 und iPhone 6 Plus lahmlegte. Nur 36 Stunden später wurden die schwerwiegenden Bugs mit iOS 8.0.2 wieder behoben.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Bis Septem­ber sollen nur 4 Millio­nen Geräte fertig sein
Guido Karsten
Peinlich !12Das große OLED-Display des iPhone 8 soll nur in begrenzter Stückzahl bereitstehen.
Beunruhigende Gerüchte aus der Zulieferindustrie: Das iPhone 8 könnte wegen Problemen in der Display-Herstellung schon zum Release sehr knapp werden.
Honor 9 im Test: das gläserne P10 im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien7
UPDATEDas Honor 9
Mit dem Honor 8 Pro hat die Huawei-Tochter gezeigt, dass man oben mitspielen kann. Gehört das Honor 9 auch zur Spitzenklasse? Das Hands-on.
Honor 9 ist offi­zi­ell: Das kostet es
1
Peinlich !5Das Honor 9 kostet hierzulande mindestens 429 Euro
Der offizielle Preis für das Honor 9 wurde in Berlin bekannt gegeben. In Deutschland bekommt Ihr das Gerät für 429 Euro.