iOS 8 auf dem iPhone 4s im Speed-Vergleich mit iOS 7

Unfassbar !72
iPhone 4s: iOS 8.0.2 und iOS 7.2.1 im Vergleich
iPhone 4s: iOS 8.0.2 und iOS 7.2.1 im Vergleich(© 2014 YouTube/kabriolett)

Na, traut Ihr Euch noch nicht recht, mit Eurem guten, alten iPhone 4s auf iOS 8 umzusteigen? Immerhin gab es schon früh Warnungen, das älteste der kompatiblen Apple-Smartphones würde unter der Belastung der neuen Software ächzen. Einem Vergleichsvideo zwischen iOS 8 und iOS 7 auf einem iPhone 4s zufolge ist das eigentlich gar nicht so schlimm.

YouTube-Nutzer kabriolett hat für das Video jeweils die aktuellsten Versionen der beiden Betriebssystem-Generationen frisch auf einem iPhone 4s installiert und gegenübergestellt. Apples inzwischen drei Jahre altes Smartphone kann technisch natürlich nicht mit iPhone 6 oder iPhone 6 Plus mithalten, wie der große Generationen-Vergleich bereits gezeigt hat – mit iOS 8.0.2 kommt es dennoch fast genauso gut zurecht wie mit iOS 7.1.2.

Überlegt Euch das Update auf iOS 8 gut

Das ist gut zu wissen, wenn Ihr vor dem Update auf die neuste Software-Version zögert. Denn einen Rückweg gibt es inzwischen nicht mehr, falls es nicht wie gewünscht laufen sollte: Apple verhindert Downgrades von iOS 8. Ebenfalls gut zu wissen ist, dass es natürlich durchaus sichtbare Unterschiede in der Performance gibt. Vor allem in Safari und im App Store lässt sich das iPhone 4s unter iOS 8.0.2 etwas mehr Zeit als mit iOS 7.1.2.

Zudem muss fairerweise angemerkt werden, dass es sich bei den iPhones im Video um frisch aufgesetzte Geräte ohne jeglichen zusätzlichen Daten-Ballast handelt. Mit weiteren Apps sowie prall gefüllten Nachrichten- und Foto-Speichern könnte der Unterschied womöglich deutlicher ausfallen.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Apple Music soll zur Platt­form für Apples eigene Serien werden
Michael Keller
Serien wie Carpool Karaoke sollen Apple Music unter iOS 11 auszeichnen
Apple Music soll unter iOS 11 zum Anlaufpunkt für alle Arten von Medien werden: Auch seine eigenen Serien will Apple über die App ausspielen.
Gboard: Googles Smart­phone-Tasta­tur verein­facht Einhand-Bedie­nung
Guido Karsten
Googles Gboard-App gibt es auch für iOS
Google hat eine neue Version seiner Tastatur-App Gboard veröffentlicht. Nun könnt Ihr die Tastatur auf dem Smartphone-Display verschieben.
Apple-Patent: Künf­tig sollt Ihr Euer iPhone kabel­los am Router aufla­den
Apple arbeitet am kabellosen Aufladen über größere Distanzen
Das iPhone kabellos aufladen und im Internet surfen: Einem Patent zufolge arbeitet Apple daran, Daten und Strom gleichzeitig zu übertragen.