iOS 8 teilt iCloud mit, wenn Euer iPhone-Akku leer geht

Unfassbar !5
"Send Last Location" hilft Euch bei der Suche nach Eurem iPhone
"Send Last Location" hilft Euch bei der Suche nach Eurem iPhone(© 2014 CC: Flickr/Nicolas Alejandro Street Photography)

iCloud weiß, wo Euer iPhone liegt – auch wenn der Akku längst leer ist. Die Funktion "Mein iPhone suchen" erhält unter iOS 8 eine neue Option: Ist "Schicke den letzten Ort" aktiviert, verschickt das Betriebssystem automatisch eine Benachrichtigung an iCloud, die auf den Ort hinweist, an dem der Akku seinen Geist aufgegeben hat.

Diese Information kann bei iCloud allerdings nur für die Dauer von 24 Stunden abgerufen werden, nachdem das letzte Signal dort eingetroffen ist, berichtet MacRumors. Nach diesem Zeitraum habt Ihr auch mit iOS 8 und iCloud alleine keine Möglichkeit mehr, Euer iPhone wiederzufinden. Nach Ablauf der 24 Stunden müsst Ihr Euch an Apple persönlich wenden, um Informationen über den Standort des iPhones zu erhalten.

Die iOS 8-Beta bietet das Feature bereits

Innerhalb der iOS 8-Beta befindet sich das neue Feature schon jetzt im iCloud-Abschnitt der Einstellungen. Dort wird es unter einem neuen Eintrag bei "Mein iPhone suchen" angezeigt. Hier könnt Ihr die Funktion aktivieren, die vermutlich "Schicke den letzten Ort" heißen wird – in der englischen Beta heißt sie "Send Last Location". Wie Ihr schon unter iOS 7 iCloud nutzen könnt, um Euer verlorenes iPhone wiederzufinden, haben wir in einem Ratgeber zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Intro hat sein Titel­bild mit dem iPhone 7 Plus geschos­sen
Felix Disselhoff
Peinlich !5Shot on iPhone 7 Plus: Mac deMarco für die neue Intro
Wenn Profi-Fotografen ihr teures Equipment im Schrank lassen und stattdessen zum iPhone 7 Plus greifen: So geschehen für die neue Ausgabe der Intro.
Samsung könnte das Galaxy Note 8 auf der IFA zeigen
Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem Konzept dem Galaxy S8 ähnlich sehen
Wird das Galaxy Note 8 erst im September vorgestellt? Samsung könnte das Phablet im Rahmen der IFA 2017 zeigen – die Veranstalter würden sich freuen.
Nokia 8: So gut könnte das Mittel­klasse-Smart­phone ausse­hen
Michael Keller
Nokia 8 Konzept
Mit dem Nokia 8 wird für 2017 noch ein Mittelklasse-Smartphone des Unternehmens erwartet: Ein Konzept zeigt nun, wie es aussehen könnte.