iOS 8: TouchPal zeigt alternative Tastatur im Video

Naja !6
TouchPal X für iOS 8 ist schon in Entwicklung
TouchPal X für iOS 8 ist schon in Entwicklung(© 2014 Touchpal, CURVED Montage)

Auf der diesjährigen WWDC demonstrierte Apple das kommende iOS 8 und erntete viel Applaus. Besonders die Möglichkeit alternative Tastaturen für das mobile Betriebssystem zu installieren begrüßten die iOS-Fans. Neben Swype und SwiftKey arbeiten auch die Entwickler von TouchPal X schon fleißig an ihrer Version für iOS 8 und zeigen die erste Version bereits in einem Video. 

Für die komplette Android-Gemeinde sind alternative Systemtastaturen keine Neuerungen, die diese vom Hocker hauen, aber für die iOS-Welt ist es ein großer Schritt, um endlich mit der Android-Welt gleichzuziehen. Für die Entwickler der alternativen Tastaturen heißt es jetzt schnellst möglich ihre Android-Versionen auf iOS 8 zu Portieren, um so viele Nutzer wie möglich zum Start von iOS 8 im Herbst für sich zu gewinnen. Probates Mittel ,um Nutzer von dem eigenen Produkt zu überzeugen, ist natürlich das eigene Produkt in einem Video zu präsentieren. Genau das hat jetzt TouchPal gemacht und ein Film zu ihrem Keyboard veröffentlicht.

Wie bei Swpye und SwiftKey wischt Ihr auch bei TouchPal X durch einfach mit einem Finger über die einzelnen Buchstaben und schreibt so Wörter.

Die Programmierer von TouchPal X wollen in den nächsten Wochen eine erste Beta-Version veröffentlichen und fordert potentielle Beta-Tester dazu auf ihren Twitter Account zu folgen, um für die Beta berücksichtigt zu werden.


Weitere Artikel zum Thema
Künf­tige Pixel-Smart­pho­nes könn­ten Touch­pad auf Rück­seite erhal­ten
Michael Keller
Das Touchpad des Pixel-Smartphones könnte mit dem Zeigefinger bedient werden
Google wurde in den USA ein Patent zugesprochen. Dabei handelt es sich um ein Touchpad, das künftige Pixel-Smartphones auszeichnen könnte.
Diese Android-Featu­res wünschen wir uns für iOS
Jan Johannsen1
Spotlight und Siri können zwar schon viel, aber noch nicht den Bildschirminhalt analysieren.
iOS 11 bringt massig neue Funktionen mit, aber ein paar Android-Features hätten wir auch gerne auf dem iPhone und iPad.
OnePlus 5 ist ab sofort in zwei Ausfüh­run­gen verfüg­bar
Guido Karsten
OnePlus 5 Schwarz und Grau
Das OnePlus 5 ist da: Ab sofort ist der neue "Flaggschiffkiller" in zwei Ausführungen, die sich nicht nur optisch unterscheiden, erhältlich.