iOS 9 ist da: Download mit vielen neuen Funktionen verfügbar

UPDATEHer damit !147
Einige der vorinstallierten Apps packt Apple mit iOS 9 in einen eigenen Ordner.
Einige der vorinstallierten Apps packt Apple mit iOS 9 in einen eigenen Ordner.(© 2015 CURVED)

Update (19:15 Uhr): Wie viele Nutzer berichten, kommt es beim Download von iOS 9 mitunter zu Problemen. Apple bittet die Nutzer über seinen Twitter-Account um Geduld – aufgrund der großen Nachfrage sei der Download nicht überall sofort verfügbar.

Wie angekündigt hat Apple am 16. September iOS 9 veröffentlicht. Wer ein kompatibles iPhone oder iPad besitzt, der kann sich das Update mit der neuen Software nun direkt über die Update-Funktion des Geräts oder via iTunes herunterladen. Auch für die fünfte und sechste Generation des iPod Touch ist das Betriebssystem erhältlich.

Mit iOS 9 führt Apple einige neue Features ein, die aber in den meisten Fällen nur auf den kompatiblen iPhone- und iPad-Modellen zum Tragen kommen. Dazu zählen schlichtweg alle Geräte, auf denen auch bereits iOS 8 läuft. Zu den Features des Betriebssystems, die wohl am dringendsten erwartet werden, gehören wohl die gesteigerte Akkulaufzeit und Proactive.

iOS 9 benötigt weniger Speicher

Wer das Update auf iOS 9 installiert, könnte schnell feststellen, dass das neue Betriebssystem dafür weniger Speicherplatz benötigt, als dies noch bei iOS 8 der Fall war. Lediglich 1,3 Gigabyte des internen Speichers eines iPhone 6 oder iPad Air 2 soll das Update auf iOS 9 noch beanspruchen. Eine weitere Platzersparnis ergibt sich aus der App-Thinning-Funktion, die den Speicherverbrauch von Apps reduziert.

Auch Siri erhält dank der Proactive-Funktion von iOS 9 weitere Fähigkeiten hinzu und soll ähnlich wie Google Now auf Ereignisse reagieren und Euch eben "proaktiv" mit nützlichen Informationen und Hinweisen unterstützen. Dank einiger Optimierungen des Systems sollen iPhones mit iOS 9 übrigens nicht nur mehr Speicher für Apps, Fotos und Videos übrig behalten, sondern auch länger durchhalten. Mit dem neuen Stromsparmodus kann die Akkulaufzeit noch weiter erhöht werden. Eine umfangreiche Liste mit Tipps und Tricks für iPhones und iPads mit iOS 9 haben wir Euch hier zusammengestellt.


Weitere Artikel zum Thema
Beats Power­beats: Kabel­lose In-Ears mit AirPod-Tech­nik wohl in Arbeit
Christoph Lübben
Die bereits erhältlichen PowerBeats erhalten offenbar ein neues Modell
Nach den neuen AirPods erwarten uns wohl auch neue Beats PowerBeats: Die In-Ears sollen bald in einer neuen Version mit dem H1-Chip erscheinen.
Apple Music: "Entde­cken"-Rubrik sortiert sich neu
Christoph Lübben
Apple Music hat ein "Entdecken"-Tab, das serverseitig ein Update bekommen hat
In Apple Music sieht das "Entdecken"-Tab nun anders aus. Das könnte auch eine Vorbereitung auf den Video-Streaming-Dienst von Apple sein.
Apples neuer Stre­a­ming-Service: Diese Filme und Serien erwar­ten euch
Michael Penquitt
Naja !6Apple will künftig mit eigens produzierten Serien und Filmen ein großes Publikum vor die Bildschirme locken.
Apple will bei Film und Serien künftig mitmischen und stellt am 25. März ein eigenes Streaming-Portal vor. Wir wissen schon jetzt, was euch erwartet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.