iPad 3 kommt am 7. März 2012

Die Gerüchte zum Start des iPad 3 verdichten sich immer mehr. Schon seit einer Weile wurde spekuliert, dass Apple das neue Tablet am 7. März vorstellen wird. Jetzt hat der Konzern aus Cupertino genau an diesem Tag zu einer Veranstaltung nach San Francisco eingeladen.

Auf der Einladung zur Veranstaltung ist ein Bildausschnitt abgebildet, auf dem ein iPad zu erkennen ist, dazu heißt es: "Wir haben etwas, was Sie wirklich sehen müssen. Und berühren." Es deutet also alles darauf hin, dass Apple tatsächlich am 7. März 2012 – während in Hannover die CeBit in vollem Gange ist – das iPad 3 vorstellen wird. Das Event wird um 10 Uhr Pacific Time, also 19 Uhr deutscher Zeit, im Yerba Buena Center for the Arts stattfinden.

Ein weiteres Indiz dafür, dass die Vorstellung des iPad 3 kurz bevorsteht ist die Tatsache, dass der Internet-Händler Best Buy die Preise für sämtliche Modelle des iPad 2 um 50,- Dollar gesenkt hat. Das lässt darauf schließen, dass die Lager für ein neues iPad geräumt werden müssen.

Konkrete Informationen zum iPad 3 gibt es nach wie vor nicht, lediglich Gerüchte. Von einem leistungsstärkeren Prozessor ist ebenso die Rede wie von einem HD-Display und einem stärkeren Akku. Doch welche Specs genau das iPad 3 haben wird, bleibt letztlich abzuwarten – und Apple macht es spannend wie immer.