iPad Air 2 und iPad mini 3 im ausführlichen Hands-on

Die neuen Apple-Tablets sind da. Wir haben uns das iPad Air 2, das iPad mini 3 und ihre Vorgänger geschnappt und ein ausführliches Vergleichs-Video gedreht.

Fünf Tablets hat Apple neuerdings im Sortiment: das erste iPad mini ohne Retina, das iPad mini 2, das iPad mini 3, das iPad Air und das iPad Air 2. Viel Auswahl. Lohnt sich da überhaupt das Upgrade auf die neuen Tablets? Um diese Frage zu klären, haben wir uns die beiden Neuzugänge nach dem Ersteindruck der Keynote in der vergangenen Woche nun in entspannter Studio-Atmosphäre genauer angeschaut.

Wichtig: Hierbei handelt es sich nicht um ein generelles Fazit. Der ausführliche Testbericht folgt in Kürze. Uns war es vielmehr wichtig, die Unterschiede zwischen den beiden neuen Apple-Tablets und ihren Vorgängern herauszuarbeiten - und natürlich auch deren Rechenpower auf die Probe zu stellen.

Welches Tablet ist Euer Favorit? Teilt uns Eure Erfahrungen den neuen Apple-Tablets in den Kommentaren mit.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch 3: Herstel­ler unter­sucht Verbin­dungs­pro­bleme
Christoph Lübben
Mit der Apple Watch Series 3 bleibt Ihr offenbar nicht immer in Verbindung mit Euren Freunden
Die Apple Watch Series 3 mit LTE-Modul kann Euch auch ohne Smartphone mit dem Internet verbinden. Sofern ein WLAN es nicht verhindert.
iOS 11: Apple erlaubt über mobile Daten Down­loads von größe­ren Apps
Christoph Lübben
Ihr könnt auf Eurem iPhone ab sofort Apps bis 150 MB Dateigröße auch ohne WLAN herunterladen
Apple erlaubt Euch nun, auch größere Apps ohne WLAN aus dem App Store herunterzuladen. Das Limit ist aber immer noch vergleichsweise niedrig.
IKEA Place ist da: Möbel­rücken in der Augmen­ted Reality
Francis Lido
Virtuelles Möbelrücken mit IKEA Place
In den USA ist die AR-Anwendung IKEA Place offenbar schon im App Store verfügbar. Auch hierzulande sollte der Release für iOS 11 bald erfolgen.