iPad Mini in neuem Mockup-Video aufgetaucht

In den letzten Wochen war das iPhone 5 das ganz große Thema für Apple Jünger. Um das iPad Mini, um das sich schon zahlreiche Spekulationen rankten, war es hingegen ruhig geworden. Nachdem sich der erste Hype ums iPhone 5, die etwas misslungene Karten App und um iOS 6 inzwischen gelegt hat, werden auch die Gerüchte um ein mögliches iPad Mini wieder laut. Angeheizt werden sie diesmal durch ein neues Mockup-Video, das auf einer japanischen Website zu sehen ist.

Keine neuen Erkenntnisse

Neue Erkenntnisse liefert das Mockup-Video des iPad Mini leider nicht. Es bestätigt lediglich das, was schon seit einiger Zeit die Runde durch die Gerüchteküche macht. Auf dem Video ist auch der neue Lightning-Anschluss zu sehen, außerdem sind die Lautsprecher verhältnismäßig größer geworden und an der Rückseite sitzt eine Kamera. Das iPad Mini wird für Oktober 2012 erwartet, also noch diesen Monat. Es soll ein 7,85 Zoll großes Display haben, technisch ungefähr dem iPad 2 entsprechen und zu einem relativ günstigen Preis angeboten werden. Das iPad Mini würde dann in direkter Konkurrenz zum Google Nexus 7 und zum Amazon Kindle Fire HD stehen.

Apple-Mitbegründer Steve Jobs hatte ein iPad Mini immer kategorisch abgelehnt, jedoch will Apple möglicherweise doch nicht der Konkurrenz den Markt der Sieben-Zöller kampflos überlassen. Eine offizielle Stellungnahme von Apple zu den Gerüchten gibt es jedoch nicht. Man darf also gespannt sein, was der Oktober uns in Sachen Apple bringen wird.