iPad Pro (2018): Logitech stellt günstige Tastatur Slim Folio Pro vor

Das Logitech Slim Folio Pro (Bild) ist günstiger als die Apple-Tastatur für das iPad Pro
Das Logitech Slim Folio Pro (Bild) ist günstiger als die Apple-Tastatur für das iPad Pro(© 2019 Logitech)

Mehr Auswahl für das iPad Pro (2018): Logitech hat das Slim Folio Pro enthüllt. Dabei handelt es sich um eine Tastatur für die aktuellen Pro-Tablets von Apple. Sie kostet – wie bereits der Stylus Crayon – weniger als das Original-Zubehör. Offenbar hat Logitech trotz des niedrigeren Preises wenig Abstriche gemacht.

Das Logitech Slim Folio Pro erscheint noch im April 2019 für die 11-Zoll- und 12,9-Zoll-Variante des iPad Pro (2018). Mit der Tastatur möchte der Hersteller ein ähnliches Tipp-Gefühl wie auf einem Laptop ermöglichen. Dazu gehört auch eine robuste Hülle, die das iPad gleichzeitig schützt. Beim Transport bedeckt die Tastatur den Bildschirm und verhindert so Kratzer.

Akkulaufzeit von drei Monaten

Die Tastatur verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung und erleichtert so das Finden der Tasten bei wenig Umgebungslicht. An einer Stelle ist das Case zudem magnetisch, damit ihr den Apple Pencil daran befestigen könnt. Die Hülle dient außerdem als Halterung: Ihr könnt den Neigungswinkel anpassen – abhängig davon, ob ihr etwa eine Zeichnung machen oder etwas Schreiben wollt. Mit einer Akkuladung soll das Slim Folio Pro bis zu drei Monate lang durchhalten.

Das Slim Folio Pro kostet für das iPad Pro 11 (2018) zum Marktstart knapp 120 Dollar. Für das iPad Pro 12.9 (2018) zahlen Nutzer ungefähr 130 Dollar. Noch sind die Preise für Deutschland nicht bekannt. Zum Vergleich: Apple verlangt für sein Smart Keyboard Folio 199 Euro (Variante für 11-Zoll-iPad) beziehungsweise 219 Euro (Variante für 12,9-Zoll-iPad). Allerdings verbindet sich das Original-Zubehör via Smart Connector mit dem Tablet, während die günstigere Logitech-Lösung auf Bluetooth setzt.


Weitere Artikel zum Thema
iPad Pro (2018) unter­stützt nach Update offen­bar güns­ti­ge­ren Einga­be­stift
Christoph Lübben
Derzeit müsst ihr mit einem iPad Pro (2018) noch auf den Apple Pencil setzen
Das iPad Pro (2018) bietet euch bald eine neue Option: Nach dem nächsten Update soll es auch Logitech Crayon unterstützen.
Apple stellt neue iPads vor: Welches passt zu euch?
Francis Lido
von links nach rechts: iPad Pro (11 und 12,9 Zoll), iPad Air, iPad 9.7 (2018) und iPad mini
iPad mini und iPad Air sind zurück und erweitern die Auswahl an Apple-Tablets auf fünf Modelle. Wir haben alle aktuellen iPads miteinander verglichen.
iPad Pro: Entwick­ler opti­mie­ren Gmail für rahmen­lo­sen Bild­schirm
Sascha Adermann
Das neue iPad Pro hat einen Display mit einem schmalen Rahmen – den Gmail nun besser ausnutzt
Bessere Übersicht eurer E-Mails auf dem iPad Pro: Google hat seine Gmail-App endlich für die Bildschirme der aktuellen iPad-Pro-Modelle optimiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.