iPad Pro: Erste Schutzhülle für das Apple-Tablet?

Her damit !7
iPad Pro Case
iPad Pro Case(© 2015 NWE)

Leak eines mutmaßlichen Bildes der Schutzhülle: Die Gerüchteküche zum iPad Pro erhält neue Nahrung durch ein Foto, das angeblich ein Case für das neue Apple-Tablet zeigen soll. Es lässt einige Rückschlüsse auf die Ausstattung des Gerätes zu, zum Beispiel im Bereich Sound.

Das Foto, das zuerst auf der französischen Internetseite NoWhereElse veröffentlicht wurde, zeigt eine Schutzhülle, die am oberen und unteren Ende über jeweils zwei Aussparungen verfügt. Diese sind höchstwahrscheinlich für die Lautsprecher gedacht, berichtet GSMArena. Das ist ein Hinweis darauf, dass das iPad Pro mithilfe von mehreren Lautsprechern ein hochwertiges Audio-Erlebnis bieten soll – unabhängig davon, wie die Nutzer das Gerät halten.

Kurioserweise war wenige Tage zuvor ein Konzept erschienen, nach dem das iPad Pro über genau diese Audio-Ausstattung verfügt. Auch Anfang Januar war ein Bild aufgetaucht, das einen Ausschnitt des Tablets zeigen soll – und das ebenfalls auf Stereo-Sound hindeutet.

SIM-Karten-Slot an der Seite?

An der einen Seite verfügt das angebliche Case für das iPad Pro über zwei weitere Aussparungen, die höchstwahrscheinlich für die Lautstärke-Tasten gedacht sind. Auch die Lücke an der unteren Seite erfüllt als mutmaßlicher Punkt für das Lightning-Kabel die Erwartungen an ein Tablet von Apple.

Interessanter ist ein Ausschnitt an der vierten Seite der Hülle, der für einen SIM-Karten-Slot gedacht sein könnte. Demnach wäre das iPad Pro auch für eine Verbindung mit dem Mobilfunknetz geeignet. Das Tablet, dessen Display in der Diagonale 12,2 Zoll messen soll, könnte im zweiten Quartal 2015 und dann womöglich auch unter dem Namen iPad Air Plus erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 11 Pro Max im Härte-Test: Mehr Sein als Schein
Lars Wertgen
Apple iPhone 11 Pro Max
Was hält das iPhone 11 Pro Max aus? Apple hat eine hohe Stabilität angekündigt. Ob der Hersteller das Versprechen halten kann, zeigt ein Härte-Test.
Xiaomi vs. Apple: Fünf Gründe warum die Chine­sen aufho­len
Tobias Birzer
Her damit !5Xiaomi vs. Apple: Warum die Chinesen aufholen.
Apple liegt mit den iPhones bei den Smartphone-Verkäufen auf Platz drei – und Xiaomi lauert. Fünf Gründe, warum ein Angriff Erfolg verspricht.
iOS 13 Update: Darum wollen jetzt so viele iPhone-Apps Blue­tooth-Zugriff
Francis Lido
Auch Nutzer älterer iPhones können das Update auf iOS 13 installieren
Nach dem Update auf iOS 13 bitten etliche iPhone-Apps um die Bluetooth-Freigabe. Wir verraten euch, wann ihr diese erteilen solltet – und wann nicht.