iPad Pro: iOS 9.2 soll laut Apple Displayprobleme beheben

Supergeil !7
Mit iOS 9.2 sollte das iPad Pro nach dem Aufladen nicht mehr abstürzen
Mit iOS 9.2 sollte das iPad Pro nach dem Aufladen nicht mehr abstürzen(© 2015 CURVED)

iOS 9.2 mit Bug-Fixes – auch für das iPad Pro: Apple hat unlängst die neueste Version seines Betriebssystems für mobile Geräte veröffentlicht. Diese soll auch das Einfrieren des Bildschirms bei Apples Maxi-Tablet künftig verhindern, wie MacRumors berichtet.

Kurz nach dem Release des iPad Pro hatten Nutzer vermehrt über Abstürze des Tablets geklagt, die in erster Linie nach dem Aufladen des Gerätes eintraten. Eingaben waren demnach nicht mehr möglich; mitunter ließ sich das Tablet mit 12,9-Zoll-Display demnach auch nicht mehr ordnungsgemäß hochfahren. Apple empfahl zu diesem Zeitpunkt, einen sogenannten Hard Reset zu erzwingen – und versprach gleichzeitig, an einer Lösung des Problems zu arbeiten.

Bug-Fix für alle Modelle

Offenbar hat Apple Wort gehalten: Dieses Problem soll nun nicht mehr auftreten, nachdem Ihr iOS 9.2 auf dem iPad Pro installiert habt. Der Bug trat offenbar auf allen Varianten des Tablets auf, also bei Geräten mit 32 oder mit 128 GB internem Speicher und sowohl bei der WLAN- als auch bei der LTE-Version. Mit iOS 9.2 sollte der Bug also nun behoben sein, unabhängig davon, welches Modell des Tablets Ihr benutzt.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Apple im iPad Pro einen besonderen Lightning-Port verbaut hat: Dieser soll Übertragungsgeschwindigkeiten ermöglichen, die mit USB 3.0 vergleichbar sind. Nun hat Apple auch ein SD-Karten-Lesegerät im Angebot, dass diese Geschwindigkeiten unterstützt. Wenn Ihr Euch über das Maxi-Tablet informieren wollt, kann Euch unser umfassender Testbericht weiterhelfen.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Card: So fertig sieht die Kredit­karte nach zwei Mona­ten aus
Andreas Marx
Peinlich !6Nach zwei Monaten Benutzung sieht die Apple Card nicht mehr so edel aus
Auf Twitter sind Bilder aufgetaucht, die die Apple Card nach zwei Monaten Benutzung zeigen. Das Ergebnis ist etwas besorgniserregend.
iPhone 11: Auf dieses Feature warten Foto-Fans seit Jahren
Lars Wertgen
Tim Cook stellt im September voraussichtlich das iPhone 11 vor
Apple spendiert dem iPhone 11 offenbar tatsächlich ein zusätzliches Objektiv. Neben einer Triple-Kamera sickern Infos zu weiteren Features durch.
iPhone XR für alle Flug­be­glei­ter soll Reisen noch ange­neh­mer machen
Andreas Marx
Zukünftig werden Passagiere von British Airways dieses Bild öfters sehen
Smartphones im Flugzeug nutzen? Eigentlich nur eingeschränkt möglich – doch British Airways stattet ihr Flugbegleiter mit iPhones aus.