iPhone 11 Max mit Android: Dieses Handy kommt aus einem Paralleluniversum

Dank zahlreicher Leaks haben wir bereits ein relativ gutes Bild davon, wie das iPhone 11 Max aussehen könnte. In der Regel handelt es sich dabei um Renderbilder, die auf Gerüchten basieren. Nun macht ein Video die Runde, in dem ein funktionsfähiges Gerät zu sehen ist. Offenbar stammt dieses aber nicht aus unserer Welt. Denn auf dem Handy läuft das falsche Betriebssystem.

Der Clip über diesem Artikel zeigt scheinbar ein iPhone 11 Max, auf dem iOS läuft. Wenn das der Wirklichkeit entsprechen würde, müsste das Apple-Gerät aber aus einem Paralleluniversum stammen: Tatsächlich handelt es sich bei dem Betriebssystem um eine Android-Version, über der ein Skin im iOS-Look liegt, berichtet 9to5Mac. Zumindest in unserem Universum stammt das Smartphone nämlich nicht von Apple, sondern ist ein Klon, der auf den bisher kursierenden Gerüchten basiert.

An der Kamera scheiden sich die Geister

Auch wenn wir in dem Video nicht wirklich das iPhone 11 Max sehen: Das Design könnte dem echten Gerät entsprechen. Auch die Materialwahl ist offenbar an Apples Original-Smartphones angepasst. Es sieht zumindest danach aus, als wären bei der Fertigung Metall und Glas zum Einsatz gekommen. In welcher Qualität, bleibt hingegen offen.

Die Geräte vermitteln einen guten Eindruck davon, wie die quadratische Hauptkamera auf der Rückseite wirkt. Ob euch das Design gefällt oder nicht, ist wohl Geschmackssache. Auch in unserer Redaktion gibt es unterschiedliche Meinungen dazu. Nur eines ist sicher: Wie bei einem Unfall oder einem eindrucksvollen Feuerwerk fällt es schwer, nicht hinzusehen.

Vorsicht, Verwechslungsgefahr

Immerhin: Das iPhone 11 Max aus einer anderen Welt funktioniert. Aufgrund der Ähnlichkeit der Benutzeroberfläche zu iOS könnte das aber ein Problem sein. Womöglich sind Original und Kopie schnell zu verwechseln. Wenn ihr also vorhabt, euch in China das kommende Apple-Smartphone zu kaufen, solltet ihr ganz genau hinschauen. Auch deshalb, da der Klon vermutlich schlechtere Bauteile als Apple selbst verwendet.

Doch was wäre, wenn es in einem Paralleluniversum tatsächlich ein iPhone 11 Max geben würde, auf dem Android statt iOS läuft? Würdet ihr euch so ein Gerät wünschen oder sogar kaufen? Verratet uns mit einem "Her damit" oder "Weg damit", was ihr davon haltet.


Weitere Artikel zum Thema
Über­ra­schung: iOS 13.1 und iPadOS kommen via Update früher als gedacht
Christoph Lübben
Ihr habt schon iOS 13 installiert? In wenigen Tagen erhaltet ihr noch ein Update für euer iPhone
iOS 13.1 und iPadOS kommen deutlich früher: Bis zum 30. September müsst ihr nun nicht mehr warten. Apple startet den Rollout mehrere Tage eher.
iPhone: WLAN teilen leicht gemacht – wie ihr Freunde ins Netz­werk bringt
Francis Lido
Zwei iPhones können WLAN-Zugangsdaten untereinander teilen
Ihr wollt mit dem iPhone WLAN teilen? Wir verraten euch, wie ihr eure WiFi-Zugangsdaten über iOS weitergebt.
iPhone-Backup laden: So klappt das Wieder­her­stel­len mit iCloud und iTunes
Francis Lido
Um euer iPhone via iTunes-Backup wiederherzustellen, benötigt ihr einen Computer
Sowohl über iCloud als auch über iTunes könnt ihr ein iPhone-Backup laden. Wir erklären euch, wie die Daten-Wiederherstellung funktioniert.