iPhone 12: Bringt Apple heute "MagSafe" zurück?

Her damit9
Die neuen Ladegeräte sollen an der Rückseite des iPhone 12 haften (Bild: iPhone 11 Pro)
Die neuen Ladegeräte sollen an der Rückseite des iPhone 12 haften (Bild: iPhone 11 Pro)(© 2019 CURVED)

Heute Abend wird Apple das mit Spannung erwartete iPhone-12-Lineup enthüllen. Möglicherweise verkündet der Hersteller dann auch die Rückkehr von "MagSafe". Die von Mac-Nutzern vermisste magnetische Ladetechnologie könnte – in etwas anderer Form – bei Apples neuen Smartphones zum Einsatz kommen.

Darauf weist ein vor wenigen Stunden vorgestelltes Ladegerät eines Drittanbieters hin. Der Wireless Charger von MPOW ist nur für die neuen iPhones vorgesehen und hat eine Besonderheit: Er lässt sich magnetisch an den Smartphones befestigen. So ähnlich wie der "MagSafe"-Ladestecker an älteren MacBooks. Bereits seit Ende letzter Woche kursieren Gerüchte über ein MagSafe-Comeback: Apple soll die Marke für iPhone-12-Ladezubehör verwenden. Darunter befänden sich ein Ladecase sowie zwei Wireless Charger.

Was bringt das iPhone-12-Ladegerät?

Der Vorteil der neuen Ladelösung erschließt sich nicht jedem direkt. Auch der euch sicherlich bekannte "Content Creator" Ben Geskin musste erst mal einen Moment nachdenken, wie ihr seinem Tweet entnehmen könnt:

Letztendlich ging ihm dann aber doch ein Licht auf: Ein am iPhone 12 haftendes Ladegerät würde es euch ermöglichen, das Smartphone auch während des Aufladens in der Hand zu halten und zu benutzen. Das ist mit anderen Wireless-Charging-Lösungen in der Regel nicht möglich.

Ersetzt MagSafe den Lightning-Anschluss?

Leak-Experte Teme blickt weiter in die Zukunft und sieht das Ende des traditionellen iPhone-Anschlusses kommen: Seit Jahren setzt Apple bekanntlich auf seinen Lightning-Anschluss statt wie andere Hersteller inzwischen auf USB-C. Das MagSafe-Comeback könnte den Lightning-Anschluss überflüssig machen und den Weg für ein iPhone ganz ohne Anschlüsse ebnen. Beim iPhone 12 wird Apple wohl noch nicht darauf verzichten, aber womöglich bei einer seiner kommenden Smartphone-Generationen. Möglicherweise ist es bereits 2021 so weit.

Ob MagSafe in absehbarer Zeit wirklich ein Comeback feiert, erfahren wir heute Abend im Rahmen der Apple Keynote zum iPhone 12. Der Hersteller wird wohl gleich vier neue Smartphones vorstellen. CURVED berichtet ab 19 Uhr live über die in diesem Jahr online stattfindende Veranstaltung.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi 11: Erstes Kamera-Duell mit dem iPhone 12 Pro Max
Sebastian Johannsen
Xiaomi zeigte schon in der Vergangenheit, dass sie sehr gute Kameras in seine Geräte verbauen
Wer schießt schärfer: das Xiaomi Mi 11 oder Apples iPhone 12 Pro Max? Ein Technikexperte hat die Kameras der beiden Flaggschiffe verglichen.
AirPods meet iPhone-Hülle: Ist das Lade­case bald über­flüs­sig?
Sebastian Johannsen
Ist das Ladecase der AirPods bald überflüssig? Wenn Apple sein Patent realisiert, dann ja.
Ein neues Patent von Apple beschreibt eine besondere iPhone-Hülle: Darin könntet ihr künftig eure AirPods verstauen – und direkt aufladen.
iOS 14.3 ist da: Diese Featu­res bringt das Update auf iPhone 12 und Co.
CURVED Redaktion
Mit iOS 14.3 kommt das ProRAW-Format auf das iPhone 12 Pro Max
Nicht nur Hobby-Fotografen dürfen sich freuen: Apple hat iOS 14.3 veröffentlicht. Damit kommen zahlreiche neue Features auf iPhone 12 und Co.