iPhone 12: Kommt das günstigste Modell erst im März 2021?

Na ja11
Ein Nachfolger des iPhone 12 soll wie das iPhone 11 (Foto) eine Dualkamera haben
Ein Nachfolger des iPhone 12 soll wie das iPhone 11 (Foto) eine Dualkamera haben(© 2020 CURVED)

Apple stellt die Modelle des iPhone 12 voraussichtlich bereits in einigen Wochen vor – und in der Vergangenheit erfolgte dann auch der Marktstart relativ zeitnah. Für mindestens eine Variante soll das in diesem Jahr nicht zutreffen. Ihr müsst wohl noch lange auf einen Release warten.  

Ein iPhone 12 sei für "März 2021" terminiert, meldet Apple Lab. Laut des Berichts handelt es sich dabei um die 4G-Version der neuen Handy-Generation aus Cupertino. Diese soll es in zwei Ausführungen geben: in 5,4 und 6,1 Zoll. Apple setzt beim Bildschirm angeblich jeweils auf ein LCD. In beiden steckt demnach ein A14 Bionic-Chip, dem 4 GB RAM zur Seite stehen. An Bord soll zudem eine duale 12-MP-Kamera sein.

Ohne 5G und LCD, aber zu günstigem Preis?

Die kleinere Ausführung soll 549 US-Dollar kosten, was etwas weniger als 470 Euro entspräche. Das iPhone 12 4G in 6,1 Zoll hat offenbar einen Startpreis von 649 US-Dollar (rund 555 Euro). Das Duo wäre damit deutlich günstiger als das iPhone 11 zu dessen Marktstart im vergangenen Jahr. In Deutschland kostete das iPhone 11 damals 799 Euro.

Gelingt Apple mit dem iPhone 12e, so angeblich der Arbeitstitel der beiden Geräte, ein Coup? Der Hersteller würde die Lücke zwischen dem iPhone SE (2020) und den etwas besser ausgestatteten iPhone 12 ein Stück weit schließen. Insbesondere der attraktive Preis dürfte sicher die Käufer freuen, die etwa auf das teure 5G-Modul verzichten können. Viele können den neuen Netzstandard ohnehin noch nicht nutzen.

Story nur eine Ente?

Laut dem Twitter-Leaker soll es sich bei dem Gerät übrigens nicht um ein iPhone SE (2021) handeln. Das sei aber ebenfalls in Planung. Apple Lab ist bisher leider nicht als Top-Quelle in Erscheinung getreten. Entsprechende Skepsis dürfte also angebracht sein.

Vielleicht erfahren wir Anfang September 2020 aber schon etwas Genaueres, wenn Apple voraussichtlich seine neuen iPhone-Modelle vorstellt. Mit welchen vier Ausführungen des iPhone 12 wir bisher rechnen, seht ihr in einem Konzeptvideo. Erst kürzlich ist ein Clip aufgetaucht, der den Größenunterschied der einzelnen Modelle vermittelt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 12 Pro: Diese Repa­ra­tur­kos­ten sind eine gute und schlechte Nach­richt
CURVED Redaktion
Schäden am Smartphone sind ärgerlich und können auch schnell sehr teuer werden
Apple hat die Preisliste für Reparaturen am iPhone 12 (Pro) veröffentlicht. So viel kosten Display-Austausch und Co.
Nied­lich: So klein ist das iPhone 12 mini wirk­lich
CURVED Redaktion
Her damit25Auf dem Bild wirkt das iPhone 12 mini um einiges kleines als das iPhone 12
Apples iPhone 12 mini ist klein. Doch wie klein ist es denn nun wirklich? Das zeigt ein veröffentlichtes Bild.
iPhone 12: mini, Pro, Pro Max – welches Modell ist das beste für euch?
Francis Lido
Smart23Das iPhone 12
iPhone 12, iPhone 12 mini und iPhone 12 Pro Max im Vergleich: Wir helfen euch bei der Kaufentscheidung.