iPhone 12: Diese Neuerung steht wohl schon fest

Her damit13
Die Nachfolger von iPhone 11 und iPhone 11 Pro stehen bereits in den Startlöchern
Die Nachfolger von iPhone 11 und iPhone 11 Pro stehen bereits in den Startlöchern(© 2019 CURVED)

Wie gut wird das Display des iPhone 12 Pro? Neue Gerüchte schreiben dem Top-Smartphone einen leistungsstarken Bildschirm zu. Außerdem soll er ein Feature besitzen, das ihn von der Standardversion abhebt.

Das iPhone 12 Pro und das 12 Pro Max sollen ein Display mitbringen, das die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz bietet. Das berichtet der Leak-Experte Ice universe über seinen Twitter-Account. Ihr findet den besagten Tweet weiter unten in diesem Artikel. Allerdings scheint das Feature in den Smartphones noch nicht ganz sicher zu sein: Der Leaker schreibt "if there is no accident", also frei übersetzt "wenn es keinen Unfall gibt".

Gedrosselt für die Akkulaufzeit

Dass 120 Hz in irgendeiner Form in einem der iPhone-12-Modelle eine Rolle spielen, scheint hingegen sicher. Schon lange hält sich das Gerücht, dass Apple in seiner neuen Reihe auf diese hohe Bildwiederholfrequenz setzt. Auch der Apple-Kenner Jon Prosser sagt voraus, dass das iPhone-12-Pro-Display zumindest von der Hardware her in der Lage ist, 120 Hz zu bieten. Apple könne sich aber auch dazu entscheiden, die Rate niedriger zu halten, um den Akku zu entlasten.

Ein hohe Bildwiederholfrequenz kommt vielen Inhalten auf einem Smartphone-Display zugute, die in Bewegung sind. Ein Bildschirm mit 120 Hz kann zum Beispiel grafisch aufwendige Spiele flüssiger darstellen als ein Bildschirm mit 90 Hz. Auch die Animationen, die inzwischen in den meisten Apps und Benutzeroberflächen zu finden sind, profitieren von dem Feature.

iPhone 12: Kleinstes Display am schärfsten?

Auch wenn die 120 Hz wohl dem iPhone 12 Pro und 12 Pro Max vorbehalten bleiben, könnte das Basismodell trotzdem das schärfste Bild bieten. Gerüchten zufolge weist die einfache Variante die höchste Pixeldichte auf. Dies habe vor allem damit zu tun, dass es mit 5,4 Zoll den kleinsten Bildschirm besitzt.

Das iPhone 12 könnte in vielerlei Hinsicht Traditionen von Apple brechen. Gerade erst hieß es, dass Apple insgesamt bis zu sechs unterschiedliche Modelle des Smartphones herausbringen wolle – unter anderem ein sehr günstiges Basis-Modell. Außerdem soll Apple endlich ein starkes Netzteil beilegen. Im Herbst wissen wir mehr, wenn das Unternehmen seine neue Reihe offiziell vorstellt.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 12 Pro: Dank dieser Neue­rung könnt ihr mehr als 100 Euro sparen
Lars Wertgen
Her damit6Das iPhone 11 Pro bietet keine 128-GB-Speicher-Option
Apple scheint die Speicherstaffelung anzupassen: Das iPhone 12 Pro (Max) gibt es angeblich in einer Ausführung, dank der ihr viel Geld sparen könntet.
iPhone 12 Keynote: Alles deutet auf ein Datum hin
Lars Wertgen
Her damit12Das iPhone 12 könnte wie in diesem Concept in einem dunklen Blau kommen
Apple präsentiert das iPhone 12 mutmaßlich in wenigen Wochen. An welchem Tag genau, da ist sich die Gerüchteküche derzeit einig.
iPhone 12: Ist Apples Vorsprung dahin?
Francis Lido
Na ja15iPhones sind seit Jahren schneller als die Android-Konkurrenz
In einem Bereich hielt Apple die Android-Konkurrenz zuletzt deutlich auf Abstand. Mit dem iPhone 12 könnte das vorbei sein.