iPhone 12 zum kleinen Preis? Apple-Handy soll "super erschwinglich" sein

Her damit15
Der Nachfolger des iPhone 11 (Bild) könnte ein Schnäppchen werden
Der Nachfolger des iPhone 11 (Bild) könnte ein Schnäppchen werden(© 2020 CURVED)

Wenn die Gerüchte stimmen, dann veröffentlicht Apple mit dem iPhone 12 sein günstigstes Premium-Smartphone seit Jahren. CEO Tim Cook lässt nun durchblicken, dass ihr den Preis noch weiter nach unten drücken könnt. Erwartet uns also ein echtes Schnäppchen?

Während Apple Informationen zu den Geschäftszahlen im dritten Quartal mit Investoren teilte, hat Tim Cook eine Bemerkung über das aktuelle Trade-in- und Finanzierungsangebot, beim Kauf eines iPhones gemacht. Das berichtet AppleInsider. Beide Optionen würden ein iPhone "super erschwinglich" machen, so der Apple-CEO.

iPhone 12 für 25 Euro?

Ihr könnt ein iPhone 12 (bald) also über einen Zeitraum von 24 Monaten mit einem effektiven Jahreszins von 0 Prozent finanzieren. Ihr müsst also nicht direkt einen dreistelligen Betrag bezahlen, sondern überweist regelmäßig eine kleinere Summe. Das Angebot könnt ihr mit der Eintausch-Option kombinieren. Zum Kauf gebt ihr dann euer aktuelles iPhone ab und erhaltet dafür einen entsprechenden Nachlass. Die Höhe variiert je nach eingeschicktem Modell. Beide Möglichkeiten könnt ihr auch getrennt in Anspruch nehmen.

Tim Cook sagte, dass dies eine umweltfreundliche und günstige Lösung sei, die häufig genutzt werde. Er sprach von einem "Trend" und dass Apple über diesen Weg künftig noch mehr Nutzer animieren wolle, auf neuere Geräte umzusteigen. Wird das Angebot also künftig attraktiver? Je nachdem, wie teuer das iPhone 12 letztendlich wird, könntet ihr womöglich bei einem Preis von monatlich knapp 25 Euro landen.

Keynote und Release im Oktober?

Das iPhone 12 soll angeblich 649 US-Dollar (547 Euro) kosten, was seit Jahren der günstigste Preis für ein Premium-iPhone wäre. Von den aktuellen Geräten ist nur noch das iPhone SE (2020) günstiger, das aber zur gehobenen Mittelklasse gehört. Das iPhone 11 kostet hierzulande derzeit 779 Euro.

Ihr müsst auf die neue Generation allerdings etwas länger warten als noch im vergangenen Jahr auf das iPhone 11. Apple hat mittlerweile bestätigt, dass die Geräte mit Verspätung erscheinen. Mutmaßlich findet auch die Keynote später statt. In der Gerüchteküche wird Oktober gehandelt.


Weitere Artikel zum Thema
Apple bestä­tigt: iPhone 12 kommt defi­ni­tiv später
Lars Wertgen
Neue Apple-Produkte gibt es wohl frühestens im Oktober
Jetzt ist es offiziell: Apple wird im September kein iPhone 12 auf den Markt bringen. Die Veröffentlichung verzögert sich.
iPhone 12: Später Release immer wahr­schein­li­cher
Lars Wertgen
Zumindest die Vorstellung der neuen iPhones soll sich nicht verspäten
Das große Rätselraten um das iPhone 12 geht weiter. Wann bringt Apple seine neuen Geräte auf den Markt? Ein großer Zulieferer spricht von Verspätung.
iPhone 12: Hier könnt ihr es schon in die Hand nehmen
Francis Lido
Her damit15Das kleine Phone 12 wird handlicher als die iPhone-11-Serie (Bild)
Wie klein ist das iPhone 12 im Vergleich zu eurem aktuellen Apple-Handy? Hier könnt es selbst ausprobieren.