Bestellhotline: 0800-0210021

iPhone 13 mini: Deshalb könnten sich iPhone-12-Pro-Max-Käufer ärgern

iPhone 12 Pro Max Lautsprecher und Lightning-Anschluss
Ist das iPhone 13 mini wirklich ausdauernder als das iPhone 12 Pro Max? (© 2021 CURVED )
11

Eines der größten Highlights der iPhone-13-Serie ist die verbesserte Akku-Laufzeit. Apple hat hier keine Mühen gespart und die Akkus der neuen Smartphones ordentlich aufgebohrt. Laut Datenblatt übertrifft das iPhone 13 mini sogar das iPhone 12 Pro Max.

Schon bei der iPhone-12-Serie war der Fortschritt bei der Akku-Laufzeit beachtlich, doch die iPhone-13-Serie macht direkt noch einmal einen Sprung. Der ist offenbar sogar so groß, dass selbst das günstige iPhone 13 mini, dem kostenintensiven iPhone 12 Pro Max überlegen ist. Zumindest steht auf Apples eigenem Datenblatt, dass das neue iPhone eine Stunde länger aushält.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 13 mini Schwarz Frontansicht 1
Apple iPhone 13 mini
+ o2 Free M 20 GB
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Robust von Rand zu Rand(mit stabilem Ceramic Shield)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
54,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

iPhone-13-mini-Akku: Diese Zahlen lassen aufhorchen

Apple war schon immer ein Sonderfall, was die Produktangaben angeht. Anstatt wie andere Hersteller die Akkugröße und eine allgemeine Laufzeit anzugeben, rechnet uns der Smartphone-Pionier vor, wie lange wir mit dem jeweiligen iPhone Videos offline schauen oder streamen.

Beim iPhone 12 Pro Max gibt Apple an, dass es maximal 20 Stunden installierte Videos wiedergibt. Im Stream fällt die Akku-Laufzeit allerdings auf 12 Stunden – und genau hier wird es kurios. Beim iPhone 13 mini stellt uns Apple nämlich bis zu 13 Stunden Videostreaming in Aussicht. Bei der Offline-Wiedergabe sind es zwar nur maximal 17 Stunden, doch das dürfte die meisten Nutzer weniger interessieren. Schließlich steht bei Netflix, YouTube, Amazon Prime und Co. alles online bereit.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 12 Pro Max Grau Frontansicht 1
Apple iPhone 12 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max (2021)
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • 17 cm Super Retina XDR OLED Display(1.284 x 2.778 Pixel bei 458 ppi)
  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 500 MBit/s)
mtl./24Monate: 
104,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Ein kleines Akku-Einmaleins

Werfen wir einen Blick auf die Fakten: Im iPhone 12 Pro Max ist ein deutlich größerer Akku verbaut. Für diese Erkenntnis brauchen wir keine Herstellerangaben, das ist allein aufgrund des größeren Gehäuses logisch. Eben das kommt aber auch mit einem energiehungrigen 6,7-Zoll-Display, während beim iPhone 13 mini ein kleines 5,4-Zoll-Display verbaut ist. Hinzu kommt, dass die neue iPhone-Generation mit dem A15-Bionic-Prozessor ausgestattet ist. Der soll nicht nur leistungsfähiger als der A14-Bionic-Chip sein, sondern auch effizienter.

Apple ist bei seinen Angaben zudem in der Regel sehr präzise. Das iPhone 13 mini sollte dem iPhone 12 Pro Max also tatsächlich im Apple-internen Videostream-Test überlegen sein. Für Käufer des teureren Luxus-Smartphones sollte das aber kein Grund zum Ärgern sein. Denn es ist anzunehmen, dass das neue mini dem alten Pro Max im Alltag dennoch unterlegen ist, was die Akku-Laufzeit angeht.

iPhone 13 Rot Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 13
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
59,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 Pro Max Grau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max (2021)
mtl./24Monate: 
104,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema