Bestellhotline: 0800-0210021

iPhone 13 mini: Apple gibt nicht auf

Das iPhone 12 mini (Bild) ist vielleicht doch nicht das letzte mini-iPhone
Das iPhone 12 mini (Bild) ist vielleicht doch nicht das letzte mini-iPhone (© 2021 CURVED )
9
profile-picture

15.02.21 von

Ariane Wilke

Freunde von kleinen Displays aufgepasst: Apple plant womöglich eine mini-Variante seiner zukünftigen iPhone-13-Reihe. Trotz stagnierender Verkaufszahlen des iPhone 12 mini in den USA scheint der Hersteller am Konzept eines Hosentaschen-Smartphones festzuhalten.

Die aktuelle iPhone-12-Riege wartete erstmals mit einer mini-Version auf – und das kam, zumindest in den USA, nicht so gut an. Die Verkaufszahlen des iPhone 12 mini sind in Übersee derzeit so schlecht, dass Apple Gerüchten zufolge die Produktion des kleinen Smartphones nicht weiterführen möchte. Umso erstaunlicher ist die Einschätzung, die der bekannte Leaker und Apple-Kenner Jon Prosser nun gegeben hat: Laut ihm plant Apple ein iPhone 13 mini zusammen mit den Premium-Modellen der kommenden Smartphone-Reihe.

iPhone 13 mini – woher der Sinneswandel?

Jon Prosser überrascht mit seinem mini-Leak und doch gibt es Hinweise, die als Begründung für Apples Schritte gelten könnten: Anscheinend gibt es zunächst keinen direkten Nachfolger des iPhone SE. Die Neuauflage des beliebten Klassikers und das iPhone 12 mini sind derzeit die einzigen Apple-Handys mit kleiner Displaygröße und stehen daher in unmittelbarer Konkurrenz. Dennoch scheint Apple eine Idee für ein zukünftiges SE zu haben. Ein iPhone SE Plus soll in Planung sein, das wohl etwas größer wäre als das aktuelle Modell.

Ohne das iPhone SE und das iPhone 12 mini gäbe es gar kein Hosentaschen-Handy mehr im Sortiment. Was in den USA keine allzu großen Schmerzen verursachen dürfte, kommt vermutlich im Rest der Welt nicht so gut an. In Deutschland gibt es immer noch einige Liebhaber von Handys mit Displaydiagonalen von bis zu 5 Zoll. Möglicherweise setzt Apple deshalb weiterhin auf die Produktion eines kleinen iPhones. Vielleicht überrascht der Hersteller aber auch mit einem innovativen Konzept für das nächste mini-iPhone. Good to know: Die Namensgebung des zukünftigen kleinen Handys ist noch nicht final. Statt des iPhone 13 ist zunächst auch ein iPhone 12S denkbar.

iPhone 12 mini mit AirPods Blau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 mini
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Apple AirPods 2
mtl./24Monate: 
47,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 mini Grün Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12 mini
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
44,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema