Bestellhotline: 0800-0210021

iPhone 13 Pro ab Werk mit Kamera-Problem – Apple arbeitet an Update

iPhone 13 Pro Kamera
Apple will offenbar per Update die Makro-Automatik der iPhone-13-Pro-Kamera (Bild) deaktivieren (© 2021 )

Beim iPhone 13 Pro (Max) hat Apple einen neuen Makro-Modus für die Ultraweitwinkel-Kamera eingeführt, der beeindruckende Detailaufnahmen ermöglicht. Aber: Das Feature aktiviert sich von selbst und kann nicht manuell beendet werden. Zum Glück soll ein Kamera-Update bald eine Lösung bieten.

Die ersten Testergebnisse loben das iPhone 13 Pro (Max) in den Himmel. Vor allem die Kamera, die nun über einen Makro-Modus verfügt, steht häufig im Zentrum der Kritiken, das allerdings nicht nur im positiven Sinne. Denn eben jene neue Funktion gehe teilweise auf die Nerven, weil sie nicht manuell bedienbar ist.

Stattdessen entscheidet Apples Foto-KI, wann das iPhone 13 Pro (Max) automatisch in den Makro-Modus bzw. wieder zurück schaltet, ob das nun vom Nutzer beabsichtigt war oder nicht. Das soll sich laut dem bekannten YouTuber Marques Brownlee allerdings bald ändern. Apple habe ihm gegenüber bereits ein Update angekündigt.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 13 Pro Blau Frontansicht 1
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Free M Young People 20 GB
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Young People Tarif(für alle < 29 Jahre)
  • 20 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 225 MBit/s)
mtl./24Monate: 
69,49
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

iPhone 13 Pro (Max): Die Kamera wird bald noch besser

Apples neue Premium-iPhones sind beide mit einem verbesserten Ultraweitwinkelsensor ausgestattet, der mithilfe seines Autofokus-Systems in der Lage ist, Motive zu fokussieren, die nur zwei Zentimeter entfernt sind. Heißt im Klartext: Ihr könnt Insekten, Blüten, Wassertropfen oder wenn ihr lustig seid, auch die Staubflusen unter eurem Bett in hochauflösender Detailliertheit ablichten oder auf Video aufnehmen.

Das ist definitiv beeindruckend, doch noch besser wäre es, wenn wir den neuen Kameramodus des iPhone 13 Pro (Max) selbst aktivieren und deaktivieren könnten. Die KI ist zwar sehr gut, erkennt aber nicht immer unsere Intention, wenn wir ein Foto schießen wollen. Marques Brownlee berichtet, dass Apple noch im Herbst 2021 ein Update ausrollen möchte, dass eben diese Option zur Kamera hinzufügt.

Apples neue Pro-iPhones: Das kann die neue Kamera

Der Makromodus des iPhone 13 Pro (Max) ist nicht die einzige Kamera-Neuerung, die Apple seinen Premium-Smartphones spendiert hat. Auch das normale Weitwinkel-Objektiv wurde aufgewertet und fängt nun mehr Licht ein, was für bessere Low-Light-Fotografien sorgt. Der Telesensor verfügt nun außerdem über einen dreifach optischen Zoom.

Ebenfalls neu ist der Kinomodus, mit dem ihr euren Videos eine Prise Drama hinzufügt. Hier könnt ihr den Fokus während des Videos manuell ändern oder sogar nachträglich in der Bearbeitung. Ein Effekt, der auch oft in Hollywood genutzt wird, um den Blick des Zuschauers zu lenken.

iPhone 13 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Free M Young People 20 GB
mtl./24Monate: 
69,49
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 12 Blau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 12
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
57,49
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema