iPhone 2019: Kommt das schnellste Smartphone des Jahres wieder von Apple?

Her damit13
Das iPhone 2019 soll wie zuvor das Xs Max (Bild) das schnellste Smartphone des Jahres werden
Das iPhone 2019 soll wie zuvor das Xs Max (Bild) das schnellste Smartphone des Jahres werden(© 2019 CURVED)

Mit dem iPhone Xs Max stellt Apple bereits das leistungsstärkste Smartphone 2018. Dieses Jahr geht dieser Titel wohl an ein iPhone 2019. Verantwortlich dafür dürfte wieder einmal der verbaute Chipsatz sein.

Der vermutliche A13 genannte Prozessor wird die Konkurrenz wahrscheinlich abhängen, berichtet PhoneArena. Der Grund dafür: Chip-Hersteller TSMC fertige den Chip für das iPhone 2019 nach einem neuen 7-nm-Verfahren. Das soll dem Chipsatz eine überlegene Leistung und Effizienz bescheren. Die Massenproduktion ist dem Bericht zufolge bereits angelaufen.

iPhone 2019: Wer nimmt es mit ihm auf?

Schon der A12 im iPhone Xs Max bietet bei vergleichbarem Stromverbrauch mehr Power als seine direkten Konkurrenten. Der A12 ist ein 7-nm-Chipsatz der ersten Generation. Zwei Hersteller könnten wohl verhindern, dass ein iPhone 2019 das schnellste Smartphone des Jahres wird. Samsung will künftig ebenfalls Chipsätze nach einem neuen 7-nm-Verfahren fertigen.

Theoretisch könnte das Samsung Galaxy Note 10 also solch einen Prozessor erhalten und dem iPhone 2019 die Stirn bieten. Wahrscheinlich ist das allerdings nicht. Denn die Geräte der Note-Reihe erhalten traditionell den gleichen Chipsatz wie die Galaxy-S-Modelle aus demselben Jahr. Ein anderer ernstzunehmender Konkurrent für das iPhone 2019 wird vermutlich das Huawei Mate 30 Pro.

Das Smartphone des chinesischen Herstellers bekommt aller Voraussicht nach den hauseigenen Kirin 985. Huawei soll seinen Chipsatz ebenfalls nach einem 7-nm-Verfahren der zweiten Generation herstellen. Auch am Kirin 985 soll TSMC beteiligt sein. Das taiwanesische Unternehmen hat bereits angekündigt, seine Geschäftsbeziehung zu Huawei aufrechtzuerhalten. Abgesprungen ist dagegen ARM, das bislang ebenfalls Technologie für die Kirin-Chips bereitstellte.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20, S10 und Co.: Dieses Update lässt die Flagg­schiffe von der Leine
Francis Lido
Die Note-20-Reihe bietet Wireless Samsung Dex schon ab Werk
Samsung DeX kabellos nutzen – das ist jetzt endlich auch auf Galaxy S20, S10 und Co. möglich. Voraussetzung dafür ist das Update auf One UI 2.5.
iPhone-Akku­t­ausch: Sperrt Apple Repa­ra­tur-Dienste aus?
Francis Lido
Apple will den iPhone-Akkutausch selbst ausführen
Nach einem iPhone-Akkutausch durch nicht autorisierte Reparatur-Dienste tritt eine Software-Sperre inkraft. Wir nennen euch die Nachteile.
iPhone 12 mini: Es kommt wohl tatsäch­lich
Francis Lido
Her damit44So ähnlich könnte das iPhone 12 mini aussehen
Ein weiter Hinweis ist aufgetaucht: Offenbar steht das iPhone 12 mini tatsächlich in den Startlöchern.