iPhone 2020: Perfekt für Kinder- und Tier-Fotos?

Her damit !6
Das iPhone 2020 wird dem iPhone Xs (Bild) wohl eine 3D-Hauptkamera voraushaben
Das iPhone 2020 wird dem iPhone Xs (Bild) wohl eine 3D-Hauptkamera voraushaben(© 2019 CURVED)

Trägt das iPhone 2020 eine 3D-Kamera auf der Rückseite? Es gibt erneut Hinweise darauf, dass Apple nächstes Jahr Hauptkameras mit "Time of Flight (ToF)"-Sensoren in seine Smartphones integrieren wird. Diese sollen ähnlich funktionieren wie die TrueDepth-Frontkameras aktueller Modelle.

iPhone Xs und Co. verfügen über eine 3D-Frontkamera, die eine dreidimensionale Karte von eurem Gesicht erstellt. Diese kommt in erster Linie für Face ID zum Einsatz, also die 3D-Gesichtserkennung von Apple. Die ToF-Kameras im iPhone 2020 haben anscheinend einen anderen Zweck, wie DigiTimes berichtet. Sie sollen das Fotografieren beschleunigen.

iPhone 2020: ToF-Kamera mit Turbo-Fokus?

Eine ToF-Kamera scannt den Bereich vor der Linse und berechnet deren Abstand zu eurem Motiv. Im iPhone 2020 soll dies dafür sorgen, dass der Fokus schneller scharfstellt. Das könnte etwa beim Fotografieren sich bewegender Motive für bessere Ergebnisse sorgen. Also etwa, wenn ihr einen rennenden Hund oder spielende Kinder aufnehmt.

Denkbar sei außerdem, dass die ToF-Kameras im iPhone 2020 für AR-Features zum Einsatz kommen. Dies ist bei der TrueDepth-Kamera aktueller Apple-Smartphones bereits der Fall. Sie ermöglicht etwa Apples Animojis und lässt Snapchat-Linsen realistischer aussehen als auf anderen Geräten.

iPhone 2019 ohne 3D-Hauptkamera

Eine Zeit lang schien es, als könnte Apple bereits im iPhone 2019 ToF-Hauptkameras verbauen. Dazu wird es aktuellen Informationen zufolge aber nicht kommen. Eine Veränderung wird der Hersteller dieses Jahr aber bereits vornehmen. Die kommenden Modelle sollen eine Triple-Kamera erhalten, die viele Blicke auf sich ziehen dürfte. Denn Apple hat sich für ein kontroverses Design entschieden.

Die ToF-Sensoren für das iPhone 2020 werde das US-Unternehmen Lumentum liefern. Es soll sich um sogenannte VCSEL-Ausführungen handeln. Ob dies alles der Wirklichkeit entspricht, werden wir vermutlich in etwas mehr als einem Jahr erfahren. Wir gehen davon aus, dass Apple die übernächste iPhone-Generation im Herbst 2020 enthüllen wird.

Wer schon jetzt eine ToF-Kamera möchte, muss sich im Android-Lager umschauen. Das Samsung Galaxy S10 5G ist derzeit das einzige Smartphone, das ToF-Kameras auf Vorder- und Rückseite mitbringt. Die Vierfach-Kamera des Huawei P30 Pro beinhaltet ebenfalls einen ToF-Sensor. Das LG G8 ThinQ bietet dagegen eine 3D-Selfiekamera.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 13: Dark Mode verbes­sert iPhone-Akku­lauf­zeit deut­lich
Christoph Lübben
Eine längere Akkulaufzeit unter iOS 13 hat viele Vorteile – so könnt ihr zum Beispiel mit eurem iPhone stundenlang auf CURVED surfen
Wie gut ist der Dark Mode von iOS 13: Einem Video zufolge profitieren einige iPhone-Nutzer von einer deutlich längeren Akkulaufzeit.
iPhone 11 vs Galaxy Note 10 im Vergleich: Zwei Gigan­ten auf der Über­hol­spur
Claudia Krüger
Supergeil !7Wie schlägt sich das iPhone 11 gegen das Galaxy Note 10?
Preislich stehen sich das Samsung Galaxy Note 10 und das iPhone 11 von Apple ziemlich nahe – was sie unterscheidet, erfahrt ihr hier.
Find my iPhone: So nutzt ihr die Handy-Ortung
Francis Lido
"Find my iPhone" ist jetzt keine eigenständige App mehr
Ab iOS 13 ist "Find my iPhone" bzw. "Mein iPhone suchen" in die "Wo ist"-App integriert. Wir erklären euch, wie ihr euer iPhone nun orten könnt.