iPhone 5 im 4. Quartal?

Hat sich da jemand verplappert? Eine der derzeit am häufigsten gestellten Fragen in einschlägigen Zeitschriften, Blogs und Online-Magazinen ist die nach dem Marktstart des iPhone 5. Da ist die Rede von Oktober, ganz Mutige glauben sogar schon an einen Release des neuen Apple-Smartphones im August. Wirklich konkrete Hinweise gibt es wie üblich keine. Oder sagen wir: Fast keine. Denn ein Hinweis ist jetzt an die Öffentlichkeit gelangt. Ob beabsichtigt oder versehentlich, ist offen.

Wichtiges Smartphone im vierten Quartal

Fran Shammo, Chief Financial Officer des US-Providers Verizon, erwähnte bei einer Telefon-Konferenz ein wichtiges Smartphone, das voraussichtlich ab dem vierten Quartal 2012 bei dem Mobilfunk-Anbieter erhältlich sein wird. Und da derzeit von anderen Herstellern kein neues High End-Modell erwartet wird – das Samsung Galaxy S3 ist schon auf dem Markt, HTC hat mit dem One X auch ein Modell in den vorderen Reihen und von einem neuen Nexus-Smartphone von Google war bislang auch noch nichts zu hören – liegt die Vermutung nahe, dass es sich dabei um das iPhone 5 handeln könnte.

Bild: via Martin Hajek

Zwar darf das noch lange nicht als eine klare Ansage gewertet werden, aber es ist immerhin mal wieder ein Hinweis. Und da Apple im Normalfall im Jahres-Rhythmus ein neuen iPhone vorstellt, würde dieser Zeitrahmen auch durchaus passen. Das iPhone 4S wurde am 4. Oktober 2011 der Öffentlichkeit präsentiert, also ist es durchaus denkbar, dass Apple auch im Oktober 2012 eine neue iPhone-Generation vorstellt.

Artikelbild: gizmodo.com