iPhone 5 – Probleme bei der Vorbestellung, Lieferengpässe wegen hoher Nachfrage?

Eigentlich ist es nicht überraschend, was derzeit in den Medien zu lesen ist: Viele Provider und Online-Shops waren durch den Ansturm bei der Vorbestellung des iPhone 5 überlastet. Denn es war ja zu erwarten, dass die Kunden Apple die Bude einrennen, wenn das neue Top-Modell erst einmal bestellt werden kann.

Die Nachfrage hat uns umgehauen, sagte Apple-Sprecherin Nat Kerris gegenüber dem US-Blog AllThingsD.[ad id="mobile_half"]

Bestellungen zeitweise nicht möglich

Nicht nur der Apple Online Store in den USA ging in die Knie, auch bei den Providern Sprint und AT&T mussten die Websites zeitweise abgeschaltet werden. In Deutschland hatte die Telekom Schwierigkeiten mit dem Vorbestellungen fürs iPhone 5. Zwar konnte man auf der Bestell-Seite ein Modell wählen und seine Daten eingeben, abschicken konnte man das Ganze jedoch nicht. Ein ähnliches Bild zeigte sich in Großbritannien bei den Mobilfunk-Anbietern Orange und T-Mobile UK. Auch dort konnten zeitweise keine Vorbestellungen für das iPhone 5 aufgegeben werden.

Das neue iPhone 5 (Quelle: apple.com)

Glück hatte, wer in den Apple Online Stores Deutschland, Frankreich und Großbritannien ein iPhone 5 bestellen wollte. Auf diese Online-Shops konnte jederzeit zugegriffen werden. Auch der US-Provider Verizon wurde dem Ansturm der Kunden gerecht. Vodafone Deutschland hatte – wie verschiedene französische Provider – aus den Schwierigkeiten im letzten Jahr beim iPhone 4S gelernt. Die komplette Website war kurzerhand durch eine einzige Bestell-Seite ersetzt worden, die dem Ansturm der iPhone-Käufer standhielt.

Der große Ansturm allerorten führt jedoch nicht nur zu Problemen bei den Vorbestellungen. Wie es scheint, wird sich auch die Auslieferung des iPhone 5 verzögern. Im Apple Online Store Deutschland ist bereits von einer Lieferzeit von zwei bis drei Wochen zu lesen – und das, obwohl das neue iPhone ab dem 21. September, also kommenden Freitag, verkauft wird. Auch in den USA liegt die Lieferzeit bereits bei zwei bis drei Wochen. Wer sein neues iPhone 5 also möglichst bald in den Händen halten möchte und noch keines bestellt hat, dem sei geraten, dies schleunigst zu tun. Ansonsten ist wohl auch mit Wartezeiten von vier und mehr Wochen zu rechnen.