iPhone 6: Abgefilmte WWDC-Demo doch nur ein Fake?

Her damit !21
iPhone 6 Beamertest WWDC
iPhone 6 Beamertest WWDC

Es war auch zu schön, um wahr zu sein: Einigen Gerüchten zufolge wolle Apple das iPhone 6 auf der WWDC 2014 in San Francisco vorstellen, ein abgefilmtes Video bei einer Keynote-Demo am Samstag machte Hoffnung. Doch nichts da – ein findiger Reddit-Nutzer meint darin ein Fake zu erkennen.

Am Samstag sorgten zehn Sekunden für Aufregung: Im großen Keynote-Saal der WWDC lief angeblich ein Demo-Video des kommenden iPhone 6, bei dem das Smartphone von der Vorder- und Rückseite sowie von der Seite zu sehen war. Ein Teil der Präsentation wurde abgefilmt und auf YouTube hochgeladen – wobei sich schon in dem Moment viele Fragen stellten, ob wir dort wirklich das neue Flaggschiff von Apple sehen. Nun hat ein Nutzer auf Reddit das Video genauer auseinandergenommen und kommt zu dem Schluss: alles Fake, was wir dort sehen. Oder zumindest fast alles.

Slideshow in ein Foto eingebaut – und einfach abgefilmt

Im Reddit-Forum erklärt der Nutzer likesthings, warum das Video seiner Meinung nach nicht echt sein kann. Über Google hat er ein Foto der Bühne des großen Saals entdeckt, das verdächtig zu dem Video passt, und damit ein wenig gespielt. Beim Vergleich mit einem einzelnen Frame aus dem Video hat er eine große Übereinstimmung entdeckt, etwa was die Aufnahme-Perspektive angeht.

Seine Schlussfolgerung: Das Video basiert auf einem Foto des Saals, in das eine kurze Slideshow mit angeblichen Mockup-Bildern des iPhone 6 eingebaut wurde. Damit es wie ein Video wirkt, hat der Urheber einfach seinen Monitor abgefilmt und das Wackeln der Kamera simuliert. Andere Nutzer merken zudem an, dass der Ton und die Akustik gar nicht zu der Größe des gezeigten Saals passen würden.

Was erwartet uns auf der WWDC?

Am Montag startet die WWDC in San Francisco, doch was wird Apple auf der Konferenz vorstellen? Ob das iPhone 6, ein günstiges iPhone 5s oder iOS 8: Wir haben Euch die möglichen Kandidaten vorgestellt. Hierzulande wird es ab 19 Uhr auch einen Live-Stream geben. Wir halten Euch natürlich mit einem Live-Ticker über die wichtigsten Ereignisse der Entwicklerkonferenz auf dem Laufenden.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !6Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !10Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.