iPhone 6: Akku-Fotos geben Aufschluss übers Innenleben

Her damit !22
Leak aus chinesischem Werk? Das sollen Akkus für das iPhone 6 sein
Leak aus chinesischem Werk? Das sollen Akkus für das iPhone 6 sein(© 2014 Nowhereelse)

Erneut sind Bilder aufgetaucht, die angeblich aus einer chinesischen Fabrik stammen und die Komponenten des iPhone 6 zeigen sollen – in diesem Falle den Akku. Bei der Form zeichnet sich keine Überraschung ab. Allerdings könnte das Innenleben des Apple-Smartphones doch etwas anders aussehen, als wir es von den Vorgängern gewohnt sind.

Offenbar befinden sich die Akkus für das iPhone 6 bereits in der Massenfertigung – diesen Schluss legen zumindest die Bilder nahe, die die französische Seite NoWhereElse auf dem chinesischen Mikroblogging-Dienst Sina Weibo entdeckt hat. Die Form der Batterien entspricht größtenteils dem, was wir schon vom iPhone 5s und iPhone 5c her kennen. Eine Änderung fällt allerdings ins Auge, nämlich der metallische Bereich an der Seite des Akkus. Er lässt vermuten, dass die Batterien künftig an einer anderen Stelle im iPhone 6angebracht werden.

Bereits mehrere Fotos aus chinesischen Werken im Umlauf

Die Bilder der Batterien sind nicht die einzigen Aufnahmen, die jüngst im Netz aufgetaucht sind und die aus chinesischen Fabriken stammen sollen, in denen das iPhone 6 gefertigt werde. Zuletzt sind Fotos verbreitet worden, die angeblich das Front-Panel des Smartphones, die Baupläne und Formen sowie die Teststrecke von Apple-Auftragsfertiger Foxconn zeigen sollen.

Was ist an den Gerüchten wirklich dran?

Bei der Vielzahl an Gerüchten muss sich noch zeigen, welche Leaks tatsächlich auf Insider-Infos beruhen – und welche nur auf den momentanen Zug aufspringen, aber nicht der Wahrheit entsprechend. Übereinstimmend lässt sich bislang aber festhalten: Das iPhone 6 könnte noch dieses Jahr kommen – und zwar flacher und teurer als bisher und in verschiedenen Größen.

Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.3.1 ist da und bringt Bugfi­xes und erhöhte Sicher­heit
Michael Keller
Her damit !5iOS 10.3 unterstützt auch 32-Bit-Geräte wie das iPhone 5
Apple hat iOS 10.3.1 für alle kompatiblen Geräte veröffentlicht. Mit dem kleinen Update sollen in erster Linie Bugs von iOS 10.3 ausgeräumt werden.
Macht iOS 12 alte iPho­nes schnel­ler? Der Speed­test [mit Video]
Jan Johannsen3
iOS 12 bringt nicht nur neue Funktionen mit, sondern macht auch alte iPhones schneller.
Apple verspricht, dass iOS 12 bis zu 70 Prozent schneller wird – auch auf älteren iPhones. Das haben wir auf dem iPhone 6 überprüft.
iOS 12: Diese iPhone-Modelle könn­ten das Update erhal­ten
Christoph Lübben
Unfassbar !13Das iPhone 5s soll selbst das Update auf iOS 12 noch erhalten
Fünf Jahre alt und trotzdem kommt die Aktualisierung? Technisch ist das Update auf iOS 12 wohl selbst auf einem iPhone 5s möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.