iPhone 6: Akku-Probleme dank neuer Partner gelöst

iPhone 6
iPhone 6 (© 2014 Behance/ Tomas Moyano; Nicolàs Aichino )
47

Es kann nun wohl endlich losgehen mit dem iPhone 6: Apple soll einen neuen Partner gefunden haben, der einen passenden Akku für das kommende Smartphone aus Cupertino liefern kann.

Der bisherige Akku-Zulieferer Dynapack scheidet laut einem von GforGames entdeckten Bericht aus Taiwan für das iPhone 6 aus. Stattdessen habe das taiwanesische Unternehmen Simplo eine Lösung gefunden, Apples Bedarf zu bedienen – schließlich verlangt das iPhone 6 nicht nur nach besonders dünnen und trotzdem leistungsfähigen Batterien, sondern auch nach großen Stückzahlen binnen kurzer Zeit. Mit Desay soll zudem bereits ein weiterer Zulieferer feststehen, der aber offenbar noch an seiner Lösung arbeite.

iPhone 6-Release wohl wie erwartet im September

Der Akku ist nicht nur seit jeher die Achillesferse des iPhones, sondern angeblich auch ein Flaschenhals in der iPhone 6-Produktion – während in zwei Display-Größen erwarteten iPhone 6 seien gelöst worden. Vor diesem Hintergrund ist es durchaus denkbar, dass die neue Meldung sich nun auf die Erfordernisse des kleineren iPhone 6 mit 4,7 Zoll Display-Diagonale bezieht, auch wenn davon nicht explizit die Rede ist.

Deal iPhone 13 Pro Max Grau Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
mtl./36Monate: 
94,99 €
59,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
54,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema