iPhone 6: Die ersten Käufer stehen schon Schlange

Peinlich !31
In New York stehen die ersten iPhone 6-Käufer bereits in der Schlange
In New York stehen die ersten iPhone 6-Käufer bereits in der Schlange(© 2014 Twitter/Radio1UAE)

Apple-Hype at its best: Das iPhone 6 ist noch nicht einmal offiziell angekündigt, da stehen die ersten Smartphone-Jünger bereits vor dem Apple-Store in New York in der Schlange. Durchaus möglich, dass die Fans des iKonzerns dort noch ein paar Tage ausharren müssen.

Wie CNBC berichtet, haben sich vor dem Apple-Store in New York bereits die ersten iPhone 6-Käufer eingefunden – dabei wurde das neue Top-Smartphone noch nicht einmal offiziell enthüllt. Allgemein wird zwar erwartet, dass die Kalifornier ihr neues Flaggschiff auf der Keynote am 9. September präsentieren, Gewissheit darüber gibt es Apple-typisch aber nicht. Falls das iPhone 6 tatsächlich am kommenden Dienstag vorgestellt wird, könnten allerdings noch einmal einige Tage ins Land gehen, bis das Smartphone auch in den Läden liegt. Ein Release eine Woche nach der Vorstellung würde zu den üblichen Zeitabständen von Apple passen.

iPhone 6 könnte in zwei Wochen über die Ladentheke gehen

Die iPhone 6-Fans vor dem New Yorker Apple-Store scheint allerdings nicht zu schrecken, dass sie womöglich noch mehr als zwei Wochen bis zum Release vor dem Laden ausharren müssen. Gut ausgerüstet sind sie zumindest, auf diversen Twitter-Fotos von Eli Blumenthal sind die Apple-Jünger bewaffnet mit Sonnenschirmen, Decken und Schlafsäcken zu sehen. Einige Smartphone-Käufer scheinen die Wartezeit sogar als sportliche Herausforderung zu sehen. "Wir wollten den Rekord brechen, der bisher bei 18 Tagen liegt", sagt Brian Ceballo, der bereits seit dem vergangenen Sonntag vor dem Apple-Store campiert.

Currently 4 people and they plan to stay here till the phone is out. pic.twitter.com/gkmPUNV4li
— Eli Blumenthal (@eliblumenthal) 3. September 2014


Bleibt für die Apple-Jünger nur zu hoffen, dass Tim Cook am 9. September tatsächlich ein neues iPhone 6 aus der Hosentasche zaubert und die ganze Warterei nicht umsonst war.


Weitere Artikel zum Thema
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller
iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
BlackBerry Mercury: Fotos sollen das Tasta­tur-Smart­phone zeigen
Michael Keller1
Mit dem BlackBerry Mercury könnte eine Ära zu Ende gehen
BalckBerry will mit dem Mercury ein letztes Smartphone mit physischer Tastatur herausbringen. Fotos sollen das Gerät nun in freier Wildbahn zeigen.