iPhone 6: Fan wartete schon jetzt vor einem Apple Store

Unfassbar !8
Szenen zum Marktstart: Warteschlangen vor Apple Stores
Szenen zum Marktstart: Warteschlangen vor Apple Stores(© 2014 CC: Flickr/Floris Looijesteijn)

Der Blogger Yoppy wollte unbedingt als erster Japaner ein iPhone 6 in den Händen halten. Deswegen hatte er am Montag laut Togech vor einem Apple Store in Tokio gewartet. Somit war ihm der erste Platz in der bislang nicht existierenden Warteschlange sicher – und das noch vor der offiziellen Ankündigung des neuen Smartphones.  Angeblich nage es noch heute an ihm, dass er nicht der erste Mensch in Japan war, der ein iPhone 5 besaß, weswegen er dieses Mal besonders frühzeitig Stellung bezog.

Blogger fällt immer wieder mit Kostümen auf

Ganz ernst gemeint war die Aktion aber offenbar nicht: Der Blogger kam verkleidet mit einem übergroßen iPhone 6 auf dem Kopf zum Apple Store im Stadtteil Ginza, wo er einige Zeit wartete. Daraufhin ging er in den Laden und fragte die Mitarbeiter nach dem Release-Datum des Smartphones – sie konnten ihm keine Auskunft darüber geben und sagten, dass das iPhone 6 noch nicht einmal angekündigt sei.

Enttäuscht zog Yoppy von dannen und gab seinen ersten Platz in der Warteschlange vor dem Apple Store wieder auf. Immerhin: Er hat die verrückte Aktion auf seinem Twitter-Account umfangreich mit mehreren Bildern dokumentiert. Auch hier zeigt sich, dass die Aktion eher als Witz gedacht war, da der Blogger immer wieder mit seinen abenteuerlichen Kostümen und Aktionen auffällt.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.3 und watchOS 3.2 sind da
Marco Engelien
Her damit !10Apple hat iOS 10.3 und watchOS 3.2 veröffentlicht.
Es gibt neue Software für iPhones, iPads und die Apple Watch. Apple hat die finalen Versionen von iOS 10.3 und watchOS 3.2 zum Download freigegeben.
Samsung will gene­ral­über­holte Galaxy Note 7 doch wieder verkau­fen
Guido Karsten6
Her damit !10Samsung will das Galaxy Note 7 offenbar noch nicht aufgeben
Das Galaxy Note 7 kommt offenbar doch noch zurück. Wie Samsung nun mitgeteilt haben soll, sollen generalüberholte Exemplare wieder verkauft werden.
Samsung will dünnere Dual-Kamera als die Konkur­renz bauen
1
Das Patent von Samsung beschreibt eine dünne Dual-Kamera
Wann kommt das erste Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera? Noch ist das nicht klar, einem Patentantrag zufolge wird aber an der Technologie gearbeitet.