iPhone 6: Hochwertige Dummy-Fotos zeigen Details

Her damit !165
Das iPhone 6 wird vermutlich sehr lang, sehr dünn und sehr rund
Das iPhone 6 wird vermutlich sehr lang, sehr dünn und sehr rund(© 2014 Imgur)

Genug der verschwommenen Leak-Bilder: Diese Fotos zeigen zwar nur einen Dummy des iPhone 6, aber im Gegensatz zu den meist in erschreckend schwacher Bildqualität vorliegenden Leaks, gewähren die Dummy-Schnappschüsse zumindest einen klaren Blick auf die Details – und erlauben eine Schätzung der Maße.

Die Fotos sollen angeblich aus einem eBay-Angebot stammen und fanden über die Foto-Plattform Imgur ihren Weg zu Reddit. Sie zeigen das kleinere Modell mit der Display-Diagonale von 4,7 und vermitteln eine recht klare Vorstellung davon, wie das iPhone 6 tatsächlich aussehen könnte. Wie schon in unzähligen zuvor veröffentlichten Leaks ist zu sehen, dass die Ecken des zukünftigen Vorzeigemodells von Apple wesentlich runder ausfallen als noch beim iPhone 5s. Außerdem zeigen sie, dass der Power-Button nicht mehr am oberen Ende der Hülle zu finden ist, sondern sich an der Seite befindet. Die vermeintlichen Dummys stehen also im Einklang mit den aktuellen Gerüchten zum iPhone 6.

Das flachste aller Apple-Smartphones

Da die Bilder die vermeintlichen Dummies des iPhone 6 von allen Seiten und im Detail zeigen, lassen sich die Maße ziemlich gut schätzen. Sollten die Dummies echt sein, dürften die Maße des Geräts 138 x 67 x 6 mm betragen, schätzt Boy Genius Report. Damit würde das iPhone 6 gleichzeitig das dünnste und das längste iPhone sein, das jemals veröffentlicht wurde. Letztendlich werden wir wohl noch eine Weile warten müssen – angeblich ziemlich genau bis zum 19. September –, bis es Sicherheit über das Aussehen und die Ausstattung des Smartphones gibt.

iPhone 6-Dummy(© 2014 Imgur)
iPhone 6-Dummys(© 2014 Imgur)

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsungs Update gegen Rotstich-Displays ist da
Einige Modelle des Galaxy S8 und S8 Plus haben ein Display mit Rotstich
Schluss mit Rotstich: Einige Modelle des Galaxy S8 haben ein rötlich gefärbtes Display. Ein ausrollendes Update soll das nun durch eine Option ändern.
Arbeit­s­agen­tur will Euch per WhatsApp zum Traum­job verhel­fen
1
Die Bundesagentur für Arbeit berät nun auch via WhatsApp
Berufsberatung 2.0: Die Bundesagentur für Arbeit erweitert ihren Service und nutzt WhatsApp als kostenloses Kommunikationsmittel.
iPhone 8: Erste Schutz­hülle soll Design bestä­ti­gen
4
Weg damit !11Auf diesem Foto soll eine Schutzhülle für das iPhone 8 zu sehen sein
iPhone 8 mit vertikaler Dualkamera: Das geleakte Foto einer Schutzhülle soll Hinweise auf das Design des nächsten Premium-iPhones geben.