iPhone 6 mit 4,7 Zoll kriegt nur Gorilla Glass

Unfassbar !97
Gorilla Glas schützt das Display im iPhone 5. Wird sich dies beim iPhone 6 ändern?
Gorilla Glas schützt das Display im iPhone 5. Wird sich dies beim iPhone 6 ändern?(© 2014 CURVED)

Gorilla Glass oder Saphirglas – die Frage drängt sich beim iPhone 6 geradezu auf. Die Antwort darauf lautet offenbar: sowohl als auch. Apple plant offenbar doch damit, nur die 5,5 Zoll-Variante mit Saphirglas auszustatten. Der 4,7-Zöller hingegen soll laut MacRumors unter Berufung auf die taiwanesische Zeitung Economic Daily News mit Gorilla Glass Vorlieb nehmen.

Erst vor Kurzem hieß es, es gebe genug Material, um sowohl beide Versionen des iPhone 6 als auch die iWatch mit Saphirglas auszustatten. Ausgeräumt schienen somit die Zweifel, die zuvor herrschten: Die Kapazitäten des Zulieferers GT Advanced Technologies reichten nicht aus, hieß es. Nun soll doch wieder alles anders sein und das iPhone 6 werde nur in der 5,5 Zoll-Variante mit Saphirglas ausgestattet. Der Grund: Apple rechne mit massiven Abverkäufen des 4,7-Zoll-Modells und plane, 60 Millionen Einheiten auszuliefern. Zudem LD Display und Japan Display für die Bildschirm-Produktion des etwas kleineren iPhone 6 beauftragt worden sein.

Wird das große iPhone 6 zum Release knapp?

Geplante Produktionszahlen für die große Variante mit Saphirglas gibt es bisher keine. Wie sich die Lage aktuell darstellt, könnte es zum iPhone 6-Release aber schnell zu einer Knappheit beim Gerät mit 5,5-Zoll-Display kommen. Zur iWatch will die Quelle in Erfahrung gebracht haben, dass das geplante OLED-Display noch mit einem zu hohen Energiebedarf zu kämpfen habe. Ob diese Information dem aktuellen Entwicklungsstand entspricht, ist jedoch fraglich, soll sie dem aktuellen Stand der Gerüchte nach doch schon im Herbst erscheinen.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone-Nutzer wech­seln angeb­lich immer selte­ner das Modell
Guido Karsten
Über die Nachfolger des iPhone XR und des iPhone XS ist noch nicht viel bekannt
Nur wenige iPhone-Besitzer wechseln noch jährlich oder alle zwei Jahre ihr Smartphone. Ein Analyst erwartet, dass sich das auch 2019 nicht ändert.
iPhone Xs und Apple Watch: Apple bringt neue Hüllen und Armbän­der heraus
Lars Wertgen
Für das iPhone Xs gibt es mittlerweile ein Dutzend unterschiedlicher Silikonhüllen
Apple bringt beim iPhone Xs und der Apple Watch etwas Farbe ins Spiel: Die Silikonschutzhüllen und Armbänder gibt es nun in drei weiteren Farben.
iPhone 2020 könnte wesent­lich schnel­ler als alle Vorgän­ger sein
Sascha Adermann
Im iPhone Xs Max arbeitet der A12 Bionic Chip – dieser ist zurzeit das Maß aller Dinge
Der Prozessor für das iPhone 2020 dürfte leistungsmäßig einen kräftigen Sprung machen. Möglich macht dies die Fertigung im 5-Nanometer-Verfahren

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.