iPhone 6 mit 4,7 Zoll kriegt nur Gorilla Glass

Unfassbar !97
Gorilla Glas schützt das Display im iPhone 5. Wird sich dies beim iPhone 6 ändern?
Gorilla Glas schützt das Display im iPhone 5. Wird sich dies beim iPhone 6 ändern?(© 2014 CURVED)

Gorilla Glass oder Saphirglas – die Frage drängt sich beim iPhone 6 geradezu auf. Die Antwort darauf lautet offenbar: sowohl als auch. Apple plant offenbar doch damit, nur die 5,5 Zoll-Variante mit Saphirglas auszustatten. Der 4,7-Zöller hingegen soll laut MacRumors unter Berufung auf die taiwanesische Zeitung Economic Daily News mit Gorilla Glass Vorlieb nehmen.

Erst vor Kurzem hieß es, es gebe genug Material, um sowohl beide Versionen des iPhone 6 als auch die iWatch mit Saphirglas auszustatten. Ausgeräumt schienen somit die Zweifel, die zuvor herrschten: Die Kapazitäten des Zulieferers GT Advanced Technologies reichten nicht aus, hieß es. Nun soll doch wieder alles anders sein und das iPhone 6 werde nur in der 5,5 Zoll-Variante mit Saphirglas ausgestattet. Der Grund: Apple rechne mit massiven Abverkäufen des 4,7-Zoll-Modells und plane, 60 Millionen Einheiten auszuliefern. Zudem LD Display und Japan Display für die Bildschirm-Produktion des etwas kleineren iPhone 6 beauftragt worden sein.

Wird das große iPhone 6 zum Release knapp?

Geplante Produktionszahlen für die große Variante mit Saphirglas gibt es bisher keine. Wie sich die Lage aktuell darstellt, könnte es zum iPhone 6-Release aber schnell zu einer Knappheit beim Gerät mit 5,5-Zoll-Display kommen. Zur iWatch will die Quelle in Erfahrung gebracht haben, dass das geplante OLED-Display noch mit einem zu hohen Energiebedarf zu kämpfen habe. Ob diese Information dem aktuellen Entwicklungsstand entspricht, ist jedoch fraglich, soll sie dem aktuellen Stand der Gerüchte nach doch schon im Herbst erscheinen.

Weitere Artikel zum Thema
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !10Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Apple Watch: Update auf watchOS 4.1 soll etli­che Bugs ausräu­men
Guido Karsten
Mit watchOS 4.1 soll die Apple Watch Series 3 auch Apple Music streamen können
Apple arbeitet derzeit fleißig an watchOS 4.1. Ein Leak zeigt nun, welche Fehler das Update auf der Apple Watch Series 3 und Co. beheben soll.
Apple könnte in Kürze zwei neue iPad-Modelle präsen­tie­ren
Guido Karsten
Womöglich arbeitet Apple wirklich an einer Art iPad X mit Notch und hauchdünnen Display-Rändern
In Dokumenten der Eurasischen Wirtschaftskommission sind iPad-Exemplare mit unbekannten Modellnummern entdeckt worden. Plant Apple eine Überraschung?