iPhone 6 mit 5,5 Zoll: Release wohl erst zu Weihnachten

Peinlich !7
iPhone5s_iPhone6
iPhone5s_iPhone6(© 2014 CURVED)

Alles zu seiner Zeit: Das iPhone 6 soll zunächst nur in 4,7 Zoll erscheinen. Die Phablet-Variante komme erst später, schreibt eine Zeitung aus Taiwan laut G for Games. Grund dafür ist ein späterer Produktionsstart des iPhablets mit 5,5-Zoll-Display, der laut dem Bericht für September angesetzt ist. Die kleinere Ausführung gehe indes bereits im Juli in Massenproduktion.

Während das kleinere Gerät im September oder zu Beginn des vierten Quartals 2014 bereits auf den Markt kommen soll, wird das größere Modell zum Ende des Jahres, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, erwartet. Der Bericht schließt an eine frühere Meldung über einen gestaffelten iPhone-6-Release an. Darin hieß es, Produktionsschwierigkeiten mit dem größeren Display seien der Grund für die Verzögerung des 5,5-Zöllers.


Weitere Artikel zum Thema
Sphero stellt Smart­phone-gesteu­er­ten Light­ning McQueen aus "Cars" vor
Guido Karsten
Lightning McQueen YouTube Sphero
Auf BB-8 folgt Lightning McQueen: Der Spielzeughersteller Sphero bietet den roten Sportwagen aus den "Cars"-Filmen nun als ferngesteuertes Auto an.
Sony Xperia X und X Compact erhal­ten keine Nach­fol­ger
Guido Karsten1
Das Xperia X gehört bei Sony zur sogenannten "Premium Standard"-Klasse
Sony will nur noch Flaggschiff- und Mittelklasse-Smartphones bauen: Das Xperia X und das Xperia X Compact erhalten daher wohl keine Nachfolger.
iPhone 8: Render­bil­der zeigen erneut Touch ID auf der Rück­seite
Guido Karsten2
Weg damit !22Das Design widerspricht einigen aktuellen Gerüchten zum iPhone 8
Das Rätselraten um die Positionierung von Touch ID im iPhone 8 geht weiter: Frisch aufgetauchte Rendergrafiken zeigen das Feature auf der Rückseite.