iPhone 6 mit 5,5 Zoll: Release wohl erst zu Weihnachten

Peinlich !7
iPhone5s_iPhone6
iPhone5s_iPhone6(© 2014 CURVED)

Alles zu seiner Zeit: Das iPhone 6 soll zunächst nur in 4,7 Zoll erscheinen. Die Phablet-Variante komme erst später, schreibt eine Zeitung aus Taiwan laut G for Games. Grund dafür ist ein späterer Produktionsstart des iPhablets mit 5,5-Zoll-Display, der laut dem Bericht für September angesetzt ist. Die kleinere Ausführung gehe indes bereits im Juli in Massenproduktion.

Während das kleinere Gerät im September oder zu Beginn des vierten Quartals 2014 bereits auf den Markt kommen soll, wird das größere Modell zum Ende des Jahres, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, erwartet. Der Bericht schließt an eine frühere Meldung über einen gestaffelten iPhone-6-Release an. Darin hieß es, Produktionsschwierigkeiten mit dem größeren Display seien der Grund für die Verzögerung des 5,5-Zöllers.


Weitere Artikel zum Thema
Eine Milli­arde Menschen nutzen WhatsApp am Tag
Guido Karsten
WhatsApp war schon vor Jahren eine der häufigsten genutzten Apps überhaupt
WhatsApp verbindet viele Menschen und ist mittlerweile stellvertretend für Textbotschaften. Nun hat der Betreiber eine neue Erfolgsmeldung parat.
iPhone 8 könnte doch erst Ende 2017 erschei­nen – und nicht in Weiß
Michael Keller2
Vom iPhone 8 – hier im Konzept – soll es keine weiße Ausführung geben
Erscheint das iPhone 8 doch erste Ende des Jahres? Neuen Gerüchten zufolge sollen Apples Zulieferer Probleme bei der Produktion haben.
Galaxy Note 8: Samsung soll "Emperor Edition" mit riesi­gem Spei­cher planen
Michael Keller
So ähnlich könnte das Galaxy Note 8 tatsächlich aussehen
Das Galaxy Note 8 wird ohne Frage ein großes Smartphone – und soll in der "Emperor Edition" auch mit entsprechend großem Speicher erscheinen.