iPhone 6 mit 5,5 Zoll: Release wohl erst zu Weihnachten

Peinlich !7
iPhone5s_iPhone6
iPhone5s_iPhone6(© 2014 CURVED)

Alles zu seiner Zeit: Das iPhone 6 soll zunächst nur in 4,7 Zoll erscheinen. Die Phablet-Variante komme erst später, schreibt eine Zeitung aus Taiwan laut G for Games. Grund dafür ist ein späterer Produktionsstart des iPhablets mit 5,5-Zoll-Display, der laut dem Bericht für September angesetzt ist. Die kleinere Ausführung gehe indes bereits im Juli in Massenproduktion.

Während das kleinere Gerät im September oder zu Beginn des vierten Quartals 2014 bereits auf den Markt kommen soll, wird das größere Modell zum Ende des Jahres, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, erwartet. Der Bericht schließt an eine frühere Meldung über einen gestaffelten iPhone-6-Release an. Darin hieß es, Produktionsschwierigkeiten mit dem größeren Display seien der Grund für die Verzögerung des 5,5-Zöllers.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 9 beim MWC 2018? HMD Global verspricht "gute Show"
Christoph Lübben5
So soll das Nokia 9 aussehen
Wird das Nokia 9 doch nicht mehr im Jahr 2017 vorgestellt? HMD Global könnte das Top-Gerät erst 2018 auf dem Mobile World Congress zeigen.
Apples HomePod ist erst Anfang 2018 fertig
Christoph Lübben7
Der HomePod wird wohl später als geplant erscheinen
Apple hat den Release-Termin verschoben: Der HomePod wird offenbar erst im Jahr 2018 erscheinen. Gibt es noch Probleme mit dem Gadget?
Ist iOS 11.2 schon bald fertig? Apple veröf­fent­licht die vierte Beta
Guido Karsten
Mit iOS 11.2 soll auch die Direktüberweisung zwischen Nutzern per Apple Pay Cash möglich werden
Apple hat mittlerweile die vierte Beta von iOS 11.2 veröffentlicht und die Abstände werden kürzer. Folgt womöglich schon bald der finale Release?