iPhone 6: Neues Design zeigt ultraflaches Gehäuse

Die Sechs in iPhone 6 könnte sich in den Abmessungen des Apple-Smartphones wiederfinden: Gerade einmal sechs Millimeter dünn soll das kommende Apple-Flaggschiff werden. Das zumindest zeigen Render-Grafiken, die auf der ukrainischen Webseite UkranianiPhone veröffentlicht wurden und die angeblich als Hilfestellung für Zubehör-Hersteller dienen sollen. Die Glaubwürdigkeit der grobschlächtig erscheinenden Grafiken ist höchst fragwürdig, wenngleich die dargestellten Maße auf das erwartete 4,7-Zoll-Format passen würden – und auch die Formsprache mit aktuellen iPhone-6-Konzept-Designs übereinstimmt.

Vorheriger Leak unterbietet die 6 Millimeter noch

Wem sechs Millimeter schon unrealistischen dünn vorkommen, der sei an die Auskunft des durchaus prominenten Apple-Leakers Sonny Dickson erinnert: Den von ihm veröffentlichten iPhone-6-Specs zufolge soll das Smartphone noch einmal einen halben Millimeter weniger in der Tiefe messen.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Mi Mix: Massen­pro­duk­tion schrei­tet nur lang­sam voran
Michael Keller
Her damit !12Die Produktion des Xiaomi Mi Mix ist offenbar sehr aufwändig
Schwierige Produktionsbedingungen: Trotz des großen Interesses konnte Xiaomi erst 100.000 Einheiten seines Konzept-Smartphones Mi Mix herstellen.
Galaxy S8: Render­bil­der zeigen Kamera und Blitz an gewohn­ter Stelle
Michael Keller4
Her damit !24Diesem Bild nach hat Samsung beim Galaxy S8 den Kameraaufbau des S7 beibehalten
Ein Hüllen-Hersteller hat Renderbilder vom Galaxy S8 geleakt. Demnach hat Samsung die Position des Blitzes für die Hauptkamera nicht verändert.
Android-Grün­der Andy Rubin soll an iPhone-Pixel-Killer arbei­ten
Michael Keller3
Supergeil !8Wie das Mi Mix soll das Smartphone von Andy Rubin ein randloses Display besitzen
Kehrt Andy Rubin ins Smartphone-Geschäft zurück? Der Android-Mitbegründer soll ein Smartphone planen, das als Basis einer neuen Plattform dient.