iPhone 6: Neues Design zeigt ultraflaches Gehäuse

Die Sechs in iPhone 6 könnte sich in den Abmessungen des Apple-Smartphones wiederfinden: Gerade einmal sechs Millimeter dünn soll das kommende Apple-Flaggschiff werden. Das zumindest zeigen Render-Grafiken, die auf der ukrainischen Webseite UkranianiPhone veröffentlicht wurden und die angeblich als Hilfestellung für Zubehör-Hersteller dienen sollen. Die Glaubwürdigkeit der grobschlächtig erscheinenden Grafiken ist höchst fragwürdig, wenngleich die dargestellten Maße auf das erwartete 4,7-Zoll-Format passen würden – und auch die Formsprache mit aktuellen iPhone-6-Konzept-Designs übereinstimmt.

Vorheriger Leak unterbietet die 6 Millimeter noch

Wem sechs Millimeter schon unrealistischen dünn vorkommen, der sei an die Auskunft des durchaus prominenten Apple-Leakers Sonny Dickson erinnert: Den von ihm veröffentlichten iPhone-6-Specs zufolge soll das Smartphone noch einmal einen halben Millimeter weniger in der Tiefe messen.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Keynote findet offen­bar pünkt­lich im Septem­ber statt
Guido Karsten
Vielleicht erfahren wir schon am 17. September 2017, wie das iPhone 8 wirklich aussieht
Bereitet Apple seine Support-Mitarbeiter etwa schon auf das iPhone 8 vor? Eine E-Mail an die Belegschaft könnte den Termin der Keynote verraten haben.
Huawei nova 2 und nova 2 Plus mit 20-MP-Selfie-Kamera sind offi­zi­ell
Huawei nova 2 und nova 2 Plus sind mit Dualkameras ausgestattet
Huaweis Mittelklasse-Segment bekommt mit dem Huawei nova 2 und nova 2 Plus Zuwachs. Zu den Besonderheiten gehört eine hochauflösende Selfie-Kamera.
HTC U11 im Test: Drück mich! [mit Video]
17
UPDATESupergeil !40Optisch ein Hingucker, die echten Highlights verbirgt das U11 im Inneren.
Mit dem HTC U11 will HTC wieder Premium-Luft schnuppern. Dafür hat sich der Hersteller ein paar unkonventionelle Ideen einfallen lassen. Der Test.