iPhone 6: Neues Design zeigt ultraflaches Gehäuse

Die Sechs in iPhone 6 könnte sich in den Abmessungen des Apple-Smartphones wiederfinden: Gerade einmal sechs Millimeter dünn soll das kommende Apple-Flaggschiff werden. Das zumindest zeigen Render-Grafiken, die auf der ukrainischen Webseite UkranianiPhone veröffentlicht wurden und die angeblich als Hilfestellung für Zubehör-Hersteller dienen sollen. Die Glaubwürdigkeit der grobschlächtig erscheinenden Grafiken ist höchst fragwürdig, wenngleich die dargestellten Maße auf das erwartete 4,7-Zoll-Format passen würden – und auch die Formsprache mit aktuellen iPhone-6-Konzept-Designs übereinstimmt.

Vorheriger Leak unterbietet die 6 Millimeter noch

Wem sechs Millimeter schon unrealistischen dünn vorkommen, der sei an die Auskunft des durchaus prominenten Apple-Leakers Sonny Dickson erinnert: Den von ihm veröffentlichten iPhone-6-Specs zufolge soll das Smartphone noch einmal einen halben Millimeter weniger in der Tiefe messen.


Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Huawei arbei­tet an komplett rand­lo­sem Smart­phone
1
Weg damit !5Das Huawei P10 verfügt noch über Display-Ränder
Huawei lässt das Xiaomi Mi Mix alt aussehen: Der chinesische Hersteller soll an einem Smartphone arbeiten, das komplett auf Display-Ränder verzichtet.